Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hititya - Das Geheimnis des Medaillons

Hititya - Das Geheimnis des Medaillons

Kinostart: 28.02.2013
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Türkisches Fantasy-Abenteuer über drei Geschwister, die von ihren übernatürlichen Kräften erfahren und gegen das Böse kämpfen müssen.

Die drei Kinder Alaz, Yaman und Nehir wissen nicht wie ihnen geschieht, als ihre Mutter von einem Moment auf den nächsten spurlos verschwindet und sie selbst sich in einer anderen Welt wiederfinden: im Reich Hititya. Doch es kommt noch dicker. Die Geschwister erfahren nicht nur, dass sie über besondere Kräfte verfügen, sondern auch, dass ihre Mutter eine Göttin ist und die Welt der Menschen in großer Gefahr schwebt: Der Meister des Bösen, Zabab, will sich ihrer bemächtigen. Die Kinder allein sind dazu bestimmt, die Welt zu retten.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Hititya - Das Geheimnis des Medaillons

Darsteller und Crew

  • Verena S. Freytag
    Verena S. Freytag
    Infos zum Star
  • Bruno Eyron
  • Emir Berke Zincidi
  • Egemen Zincidi
  • Nehir Çaglar
  • Serra Yilmaz
  • Gürkan Uygun
  • Avin Yalcin
  • Ugurkan Erez
  • Okan Yalabik
  • Mete Horozoglu
  • Engin Akyürek
  • Cengiz Deveci
  • Ulas Cihan Simsek
  • Filiz Zincidi
  • Thomas Brückner
  • Berkant Zincidi
  • Mirsad Herovic
  • Omer Cebeci
  • Tamer Ciray

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Hititya - Das Geheimnis des Medaillons: Türkisches Fantasy-Abenteuer über drei Geschwister, die von ihren übernatürlichen Kräften erfahren und gegen das Böse kämpfen müssen.

    Mit dem Fantasy-Abenteuer für die ganze Familie erschließt das türkische Kino ein weiteres beliebtes Genre für ein breites Publikum. Der Film überzeugt durch liebenswerte Kinder-Schauspieler, eine faszinierende, verwunschene Bildsprache und die Möglichkeit, in eine andere Welt einzutauchen, die ganz und gar stimmig ist. Unter der Besetzung befindet sich auch der deutsche Schauspieler Bruno Eyron („Balko“). Packende Unterhaltung für Jung und Alt.
    Mehr anzeigen