Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. High Voltage - Tödliche Bande

High Voltage - Tödliche Bande

Filmhandlung und Hintergrund

Die mehr schlecht als recht von „Pulp Fiction“ abgekupferte Ästhetik sowie die einfach gestrickte Storyline nutzt Regisseur Florentine für jede Menge bleihaltiger Schießereien und sonstige Auseinandersetzungen zwischen den gestylten, guten Dieben und den ultrabösen Killern. Er präsentiert ein nett anzusehendes, frisches Ensemble, das von Antonio Sabato Jr. - der junge, wilde Pilot aus der SF-TV-Serie „Earth 2“ -...

Ein Quintett junger, cooler Profidiebe will den Coup seines Lebens landen und eine Bank um Millionen erleichtern. Ausgerechnet Yakuza horten dort ihr Geld. Aufgescheucht fahren sie mit schwerem Geschütz auf, was das Quintett auf ein sich streitendes Quartett dezimiert. Ihr smarter Chef besorgt sich Infos bei der netten, ihm ganz und gar nicht abgeneigten Bankdirektorin, während die anderen ein scheinbar sicheres Plätzchen bei einem Bikerpärchen finden. Doch die gedungenen Killer lassen nicht lange auf sich warten…

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die mehr schlecht als recht von „Pulp Fiction“ abgekupferte Ästhetik sowie die einfach gestrickte Storyline nutzt Regisseur Florentine für jede Menge bleihaltiger Schießereien und sonstige Auseinandersetzungen zwischen den gestylten, guten Dieben und den ultrabösen Killern. Er präsentiert ein nett anzusehendes, frisches Ensemble, das von Antonio Sabato Jr. - der junge, wilde Pilot aus der SF-TV-Serie „Earth 2“ - angeführt wird. Der insgesamt ordentlich gemachte Action-Thriller-Mix liefert entsprechende Unterhaltung.
    Mehr anzeigen