Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. High Life

High Life

Kinostart: 29.06.2011
Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Begnadete Harte-Kerle-Darsteller wie Timothy Olyphant („Deadwood“) und Stephen Eric McIntyre („Horsemen“) wirken glaubwürdig dauerbedröhnt und begegnen den Herausforderungen der Computereisenzeit buchstäblich mit der Brechstange in diesem gut gelaunten, um trockene Situationskomik nicht verlegenen Actionthriller vor den nostalgisch gefärbten Kulissen der „Denver Clan“-Ära. Mit Herz gedrehtes B-Movie voll schräger...

In den frühen 1980er Jahren ist der Junkie und Gelegenheitsgauner Dick nicht eben angenehm überrascht, als eines Tages sein mit allen Wassern gewaschener und gefährlich unberechenbarer Ex-Zellennachbar Bug vor der Tür steht. Bug ist frisch aus dem Gefängnis entlassen worden und muss sich an die neue Zeit mit ihren Moden, Klängen und Designerdrogen erst einmal gewöhnen. Besondere Aufmerksamkeit finden die neuartigen Geldautomaten, die an jeder Ecke aus dem Boden schießen. Da müsste für findige Panzerknacker doch was zu holen sein.

Eine Gruppe bedröhnter Gelegenheitsgauner unter Führung eines gemeingefährlichen Soziopathen plant das perfekte Verbrechen. Schwungvoll inszenierter Gangsterfilm mit Top-Besetzung.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu High Life

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Begnadete Harte-Kerle-Darsteller wie Timothy Olyphant („Deadwood“) und Stephen Eric McIntyre („Horsemen“) wirken glaubwürdig dauerbedröhnt und begegnen den Herausforderungen der Computereisenzeit buchstäblich mit der Brechstange in diesem gut gelaunten, um trockene Situationskomik nicht verlegenen Actionthriller vor den nostalgisch gefärbten Kulissen der „Denver Clan“-Ära. Mit Herz gedrehtes B-Movie voll schräger Typen und in dieser Funktion zuweilen nah an der Kifferkomödie (in der Morphinvariante). Aussichtsreich.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Olyphant und Anderson wollen 'High Life'

    Kino.de Redaktion13.11.2007

    In der Komödie High Life geht es um vier unglückselig Bankräuber. Timothy Olyphant (Hitman) spielt ihren Anführer, dessen toller Plan durch die Inkompetenz seiner Komplizen zu nichte gemacht wird. Seine Gang, bestehend aus Joe Anderson (Across the Universe), Stephen Eric McIntyre (Die Regeln der Gewalt) und Rossif Sutherland (Poor Boy’s Game), wird ab diesen Monat von Regisseur Gary Yates (Seven Times Lucky) in Szene...