Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hidden Fears

Hidden Fears

Filmhandlung und Hintergrund

Jean Bodons Erstlingsfilm aus dem Jahre 1993 bietet routinierten Thrill mit einiger Starpower von Meg Foster („Der Mann in der eisernen Maske“) als tougher Heldin sowie Frederic Forrest („Black Thunder“, „Crash Dive“). Überaus überraschende Plotwendungen braucht man sich nicht zu erwarten, solide Unterhaltung ist allenfalls garantiert und wenigstens die Top 75 sind in Sicht.

Maureen und ihre Kinder müssen hilflos in Auto sitzend zusehen, wie ihr Mann und Vater auf einem Parkplatz vor einem Restaurant umgebracht wird. Die Frau ist verzweifelt und die Polizei kommt bei den Ermittlungen nicht weiter. Als Maureen den Football-Trainer Mike kennenlernt, faßt sie neuen Mut und will den Fall auf eigene Faust lösen. Der neuen Hobby-Detektivin wird eine Akte mit der Identität des Killers zugespielt, doch als sie der Aufkärung des schrecklichen Verbrechens immer näher kommt, sterben alle ehemaligen Zeugen unter mysteriösen Umständen, und in Maureen keimt ein fürchterlicher Verdacht.

Darsteller und Crew

  • Frederic Forrest
    Frederic Forrest
    Infos zum Star
  • Meg Foster
  • Wally Taylor
  • Bever-Leigh Banfield
  • Wolfgang S. Zechmayer
  • Marc Macaulay
  • Patrick Cherry
  • Scott Hayes
  • Fred Ornstein
  • Dan Fitzgerald
  • Drew Woolery
  • Dana Nickola
  • Jean Bodon
  • Stuart Kaminsky
  • Elly Friedman
  • Douglas Kiefer
  • Cielo Arango
  • Joseph Eger

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Jean Bodons Erstlingsfilm aus dem Jahre 1993 bietet routinierten Thrill mit einiger Starpower von Meg Foster („Der Mann in der eisernen Maske“) als tougher Heldin sowie Frederic Forrest („Black Thunder“, „Crash Dive“). Überaus überraschende Plotwendungen braucht man sich nicht zu erwarten, solide Unterhaltung ist allenfalls garantiert und wenigstens die Top 75 sind in Sicht.
    Mehr anzeigen