1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hexenkessel

Hexenkessel

Kinostart: 11.05.1989

Mean Streets: Erstes Meisterwerk von Martin Scorsese, der dem Streben eines jungen Ganoven in Little Italy um Anerkennung in der Mafia folgt - und ihm bei seinem Scheitern auf Schritt und Tritt folgt.

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Erstes Meisterwerk von Martin Scorsese, der dem Streben eines jungen Ganoven in Little Italy um Anerkennung in der Mafia folgt - und ihm bei seinem Scheitern auf Schritt und Tritt folgt.

Charlie ist ein junger Ganove, der sich in Little Italy langsam in der Mafia nach oben zu arbeiten hofft. Dem stehen die zwei Menschen im Weg, die dem weichen, nachdenklichen Charlie am nächsten sind. Zum einen ist er in die junge Epileptikerin Teresa verliebt, was von seiner Familie abgelehnt wird. Weil er aber doch nicht widerstehen kann, sie zu sehen, leidet der gläubige Katholik unter Schuldkomplexen. Und Teresas Bruder, der unberechenbare, gewalttätige Johnny Boy, sorgt mit seinen leichtsinnigen Aktionen dafür, dass nicht nur er, sondern auch Charlie schnell ins Visier rivalisierender Mafiosi geraten.

Robert De Niro als Johnny Boy, Harvey Keitel als Charlie, und die schäbigen Straßen von Little Italy, New York. Mehr braucht Regisseur Scorsese nicht, um die packende und dramatische Geschichte eines kleinen Mafioso zu erzählen, dem trotz aller Bemühungen die Kontrolle der Ereignisse nicht mehr gelingt…

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Hexenkessel: Erstes Meisterwerk von Martin Scorsese, der dem Streben eines jungen Ganoven in Little Italy um Anerkennung in der Mafia folgt - und ihm bei seinem Scheitern auf Schritt und Tritt folgt.

    Unverkennbar autobiographisch gefärbt, etablierte dieses unter schwierigen Umständen entstandene Gangsterdrama Martin Scorsese als größtes Talent des New Hollywood. Ungeschminkt und einfallsreich zeigt er den Alltag in Little Italy und porträtiert seine Figuren und ihre Nöte, Sorgen und Schwächen in einer Inszenierung, die alle wichtigen Themen des Regisseurs aufgreift - und Harvey Keitel und vor allem Robert De Niro als Zeitbombe Johnny Boy als große Schauspieler mit Starpotential empfiehlt.

News und Stories

  • Scorsese und DeNiro lassen den Iren los

    Die Zusammenarbeit der Kinogiganten Martin Scorsese und Robert DeNiro hat den Filmfans schon solche Klassiker wie Hexenkessel, Taxi Driver, Wie ein wilder Stier, Goodfellas und Kap der Angst beschert. Nun haben sich die beiden alten Freunde zu einer neuen Zusammenarbeit entschlossen, ihrer ersten nach Casino von 1995. Das dynamische Duo plant, die Lebensgeschichte des amerikanischen Gangsters Frank Sheeran zu verfilmen...

    Kino.de Redaktion  
  • Robert de Niro und der "Kamm des Grauens"

    Robert de Niro und der "Kamm des Grauens"

    Anfang der 70er Jahre modelte Robert de Niro für einen "heißen Kamm". Der jetzt ausgegrabene Bildbeweis muss dem Superstar nicht peinlich sein ...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Nicolas Cage beschützt junge Hexe

    Nicolas Cage beschützt junge Hexe

    Hollywood-Star Nicolas Cage hat eine Vorliebe für junge Frauen: Ehefrau Alice ist 20 Jahre jünger und auch eine junge Magierin hat sein Interesse geweckt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Cage spielt versoffenen Cop

    Cage spielt versoffenen Cop

    In der Neuverfilmung des Krimis "Bad Lieutenant" übernimmt Nicolas Cage die Rolle eines Polizisten, der mit Drogen dealt und Sexorgien frönt.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare