Hol Dir jetzt die neue kino.de App   Deutschland geht ins kino.de

Herrscher ohne Krone (1956) Film merken

Herrscher ohne Krone Poster

Bilder

Filmhandlung und Hintergrund

Herrscher ohne Krone: Historisches Melodrama um den deutschen Arzt Friedrich Struensee, der Mitte des 18. Jahrhunderts zum Vertrauten des dänischen Königs wird.

1766 holt man den in Altona praktizierenden Gehirnspezialisten Dr. Friedrich Struensee an den dänischen Hof, um den Geisteszustand von König Christian zu überprüfen, der von einer machthungrigen Clique gestürzt werden soll. Struensee attestiert dem König völlige Gesundheit und entwickelt sich zur grauen Eminenz am Hof, der sich obendrein in die junge Königin Mathilde verliebt.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Regisseur Harald Braun kam es nicht so sehr darauf an, ein wirklichkeitsnahes Bild von der Persönlichkeit des deutschen Freidenkers Dr. Friedrich Struensee zu zeichnen, sondern sein tragisches Schicksal zum Hintergrund einer bewegenden Liebesgeschichte zu machen. “Herrscher ohne Krone” wurde mit einem für damalige deutsche Verhältnisse ungewöhnlich hohen Budget in Szene gesetzt, konnte seine Kosten jedoch nicht wieder einspielen.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare