Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Herr im Haus bin ich

Herr im Haus bin ich

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Unterhaltsame Komödie von David Lean, der eine ausgebeutete Tochter ihrem tyrannischen Vater die Grenzen aufzeigen lässt.

Ende des 19. Jahrhunderts leitet der verwitwete Henry Hobson ein florierendes Schuhgeschäft. Zumindest auf dem Papier, denn während Henry sich in der Kneipe gegenüber dem Alkohol hingibt, müssen seine drei erwachsenen Töchter für den reibungslosen Ablauf der Firma sorgen. Als Henry den beiden jüngeren Töchtern verbietet zu heiraten, weil er keine Mitgift zahlen will, greift die älteste Tochter Maggie zu drastischen Mitteln: Sie schnappt sich den Gesellen ihres Vaters, heiratet ihn und eröffnet ein Konkurrenzgeschäft.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Herr im Haus bin ich: Unterhaltsame Komödie von David Lean, der eine ausgebeutete Tochter ihrem tyrannischen Vater die Grenzen aufzeigen lässt.

    Komödie von David Lean („Große Erwartungen“), der hier auf der Basis eines 1916 uraufgeführten Theaterstücks von Harold Brighouse erfolgreiche Bestrebungen weiblicher Selbstbestimmung inszenierte. Das hervorragende Ensemble mit Charles Laughton („Meuterei auf der Bounty“) als Familientyrann, Brenda de Banzie („Der Mann, der zuviel wusste“) als aufmüpfiger Tochter und John Mills („Große Erwartungen“) als unbedarftem Gesellen, lässt darüber hinwegsehen, dass Banzie und Mills ein paar Jahre älter sind, als ihre Rollen behaupten.
    Mehr anzeigen