Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hellraiser 5: Inferno

Hellraiser 5: Inferno

Filmhandlung und Hintergrund

Hut ab vor den Machern von „Hellraiser 5“. Wohl wissend, dass man sich den Zorn der konservativen Horror-Klientel zuzieht, verzichtet der Film auf übliche Folterkammer-Klischees, reduziert die Auftritte des Ersatz-Freddy-Kruegers Pinhead auf das notwendige Minimum und erzählt statt dessen eine effektive, originelle Horrorgeschichte, die bei Fans des Genres weder in punkto Spannung noch Blutzoll irgendwelche Wünsche...

Detective Joseph ist Bad Lieutenant und Supercop in Personalunion. Als brillanter Denker ist er in der Lage, komplizierteste Rätsel in Kurzzeit zu bewältigen, dann wieder verleiten den Familienvater niederste Instinkte, Koks zu schnupfen, Verdächtige zu quälen und Bordsteinschwalben zu beschlafen. Eine mysteriöse Mordserie, deren verbindendes Element immer wieder neue, abgeschnittene Finger eines offenbar noch lebenden Kindes darstellen, entwickelt sich zum schwersten Fall seines Lebens und Bewährungsprobe in jeder Hinsicht.

Ein korrupter Cop steht vor dem Fall seines Lebens, als er einen geheimnisvollen Puzzle-Würfel findet. Originelles Sequel der S/M-Horrorserie.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Hellraiser 5: Inferno

Hellraiser 5: Inferno im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Hut ab vor den Machern von „Hellraiser 5“. Wohl wissend, dass man sich den Zorn der konservativen Horror-Klientel zuzieht, verzichtet der Film auf übliche Folterkammer-Klischees, reduziert die Auftritte des Ersatz-Freddy-Kruegers Pinhead auf das notwendige Minimum und erzählt statt dessen eine effektive, originelle Horrorgeschichte, die bei Fans des Genres weder in punkto Spannung noch Blutzoll irgendwelche Wünsche offen lässt. Das beste Sequel einer Horrorserie seit „Bride of Chucky“ ist Pflicht für jede Gruselnische.
    Mehr anzeigen