1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hellboy Animated: Sword of Storms

Hellboy Animated: Sword of Storms

Filmhandlung und Hintergrund

Erster Animationsfilm, in dem es Hellboy in eine Dimension mit Kreaturen aus der japanischen Mythologie verschlägt.

Der japanische Volkskundeforscher Professor Sakai entdeckt durch Zufall eine Schriftrolle, durch die die beiden Dämonen Blitz und Donner Besitz von ihm ergreifen. Ihr Ziel ist die Befreiung der Drachen, um die Weltherrschaft zu erlangen. Hellboy und ein Team der „Behörde zur Untersuchung und Abwehr paranormaler Erscheinungen“ sollen den Fall untersuchen. Dank eines Samuraischwertes wird Hellboy in die Dimension der japanischen Sagenwelt versetzt. Auf sich allein gestellt muss er den Weg zurück finden, während der Rest des Teams ebenfalls voneinander getrennt wird und sich unbesiegbar erscheinenden Kreaturen stellen muss.

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Hellboy Animated: Sword of Storms

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Hellboy Animated: Sword of Storms: Erster Animationsfilm, in dem es Hellboy in eine Dimension mit Kreaturen aus der japanischen Mythologie verschlägt.

    Erster animierter Film, der auf den gleichnamigen Comics und dem Film von Guillermo del Toro basiert. Selma Blair und Ron Perlman leihen auch hier ihren Figuren ihre Stimmen. Der Film wurde für einen Emmy in der Kategorie „Bestes animiertes Programm“ nominiert. Produzent Tad Stones arbeitete fast 30 Jahre lang für Disney, wo er unter anderem für die auf dem Film „Toy Story“ basierende Serie „Captain Buzz Lightyear - Star Command“ verantwortlich war. 2003 führte er Regie bei der DVD-Fortsetzung des Kinofilms „Atlantis - Das Geheimnis der verlorenen Stadt“.

Kommentare