Filmhandlung und Hintergrund

Edgar Reitz' vierte und wie er sagt letzte Rückkehr zu seiner "Heimat"-Erfolgsreihe. Edgar Reitz und sein Sohn Christian montieren in 146 Minuten unveröffentlichte Szenen der drei "Heimat"-Reihen und reflektieren damit ein Stück Zeitgeschichte des 20. Jahrhunderts, diesmal speziell aus einem weiblichen Blickwinkel.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare