Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Heart

Heart

Filmhandlung und Hintergrund

Atmosphärisch dicht inszenierter Boxerfilm mit Brad Davies („Midnight Express“) als desillusioniertem Fighter. Die geradlinig, fast dokumentarisch, aber trotzdem sehr gefühlsbetont erzählte Story vermag ein aufgeschlossenes Publikum zu faszinieren, fügt aber dem schon öfter gesehenen Melodram vom alternden Boxer kaum neue Aspekte hinzu. Bei etwas Händlerengagement sind mit dem soliden Actionfilm gute Umsätze zu...

Eddi Brennan ist ein zweitklassiger Boxer, dem all die Jahre das Quentchen Glück zum Durchbruch gefehlt hat. Als er für einen zehn Jahre jüngeren Nachwuchs-Champion einen besseren Sparringsparter abgeben soll, sieht er darin eine letzte Chance, für die er hart trainiert. Im letzten Moment steckt ihm sein korrupter Manager, daß der Kampf abgekartet ist und er sich nach ein paar Runden auf die Matte legen soll. Eddie wächst über sich hinaus, schlägt den Gegner k.o. und muß den Triumph um ein Haar bitter bezahlen.

Eddi Brennan ist ein zweitklassiger Boxer, dem all die Jahre das Quentchen Glück zum Durchbruch gefehlt hat. Als er für einen zehn Jahre jüngeren Nachwuchs-Champion einen besseren Sparringsparter abgeben soll, sieht er darin eine letzte Chance. Die geradlinig, fast dokumentarisch, aber trotzdem sehr gefühlsbetont erzählte Story vermag zu faszinieren, fügt aber dem oft gesehenen Melodram vom alternden Boxer kaum neue Aspekte hinzu.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Atmosphärisch dicht inszenierter Boxerfilm mit Brad Davies („Midnight Express“) als desillusioniertem Fighter. Die geradlinig, fast dokumentarisch, aber trotzdem sehr gefühlsbetont erzählte Story vermag ein aufgeschlossenes Publikum zu faszinieren, fügt aber dem schon öfter gesehenen Melodram vom alternden Boxer kaum neue Aspekte hinzu. Bei etwas Händlerengagement sind mit dem soliden Actionfilm gute Umsätze zu erzielen.
    Mehr anzeigen