Haus ohne Dach

  1. Ø 5
   2016

Haus ohne Dach: Deutsch-Irakische Familientragödie über drei ungleiche Geschwister, die eine Reise durch Kurdistan unternehmen, um ihre verstorbene Mutter zu beerdigen.

Trailer abspielen
Haus ohne Dach Poster
Trailer abspielen

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu Haus ohne Dach

Filmhandlung und Hintergrund

Haus ohne Dach: Deutsch-Irakische Familientragödie über drei ungleiche Geschwister, die eine Reise durch Kurdistan unternehmen, um ihre verstorbene Mutter zu beerdigen.

Die Geschwister Liya (Mina Sadic), Jan (Sasun Sayan) und Alan (Murat Seven) sind in Stuttgart aufgewachsen. Die Wurzeln der Familie liegen jedoch in Dohuk, einer Stadt im kurdischen Teil des Iraks. Doch inzwischen haben die Geschwister kaum noch einen Bezug zu der Heimat – oder zueinander. Erst als ihre Mutter stirbt, reißen sie sich zusammen und treffen sich nach langer Zeit wieder. Gemeinsam brechen sie auf, um eine Odyssee durch Kurdistan zu unternehmen.

Es war der letzte Wunsch ihrer Mutter, neben dem Vater beerdigt zu werden, der im Irakkrieg durch das Regime von Saddam Hussein getötet wurde. Doch zurück in der Heimat stellen die Geschwister bald fest, dass sich alles verändert hat – das Land, ihre Familie, sie selbst. Während die Großfamilie in Dohuk versucht, die Geschwister von ihrem Vorhaben abzubringen, entdecken Liya, Jan und Alan ein düsteres Familiengeheimnis.

„Haus ohne Dach“ – Hintergründe

Der Debütfilm der kurdisch-deutschen Regisseurin Soleen Yusef („Trattoria„) wurde im Jahr 2015 unter schwersten Bedingungen im Nordirak gedreht. Zur selben Zeit fanden im Irak erbitterte Kämpfe gegen die Terrororganisation IS statt. Auch das Spielfilmdebüt von Yusef erzählt davon, wie ihr Geburtsland erneut in den Krieg abrutscht. Die in Dohuk geborene Regisseurin ist in Deutschland aufgewachsen und hat an der Filmakademie Baden-Württemberg studiert. „Haus ohne Dach“ ist ihr Abschlussfilm. Von Kritikern ist das Drama als kurdischer Heimatfilm gefeiert worden.

„Haus ohne Dach“ wurde am 28. Juni 2016 beim Filmfest München uraufgeführt. Nur wenige Monate später wurde der Film außerdem beim 4. Dohuk International Film gezeigt werden, wo das Drama im Wettbewerb Kurdish Cinema mit dem Publikumspreis ausgezeichnet wurde.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(3)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Haus ohne Dach