Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Halloween Horror Box

Halloween Horror Box

Filmhandlung und Hintergrund

Viermal Schrecken aus der zweiten Reihe.

„Piranha - Fluss des Todes“: In Venezuela giert der durchgeknallte Jäger Caribe nach der Amerikanerin Terry. Zwei Männer versuchen, sie zu schützen. „Nachts, wenn die Zombies schreien“: In einem abgelegenen Nest will sich der Anführer eines Teufelskults an einer Familie rächen, die in den Besitz seines heiligen Buches kam, als er vor 300 Jahren verbrannt wurde. „The Ape“: An der Küste Koreas entkommt ein Riesenaffe von einem Schiff, startet einen Zerstörungsfeldzug und schnappt sich eine amerikanische Schauspielerin. „Dracula’s Curse“: Fünf Jahre nach einem Waffenstillstand zwischen Vampiren und ihren Jägern kommt es zu neuen Vampirmorden.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Halloween Horror Box: Viermal Schrecken aus der zweiten Reihe.

    Dreimal billiger, nicht wirklich Furcht einflößender Schrecken aus den Siebzigern, ergänzt durch einen wenig originellen Vampirfilm aus den neunziger Jahren. Als Kuriosum ist einzig „Nachts, wenn die Zombies schreien“ von einigem Interesse: Während gestandene Schauspieler wie Ernest Borgnine, Tom Skerrit und William Shatner erfolgreich ihren guten Ruf aufs Spiel setzen und John Travolta sein Spielfilmdebüt gibt, wartet alles auf die legendäre Schlusssequenz, in der für knapp 10 Minuten die Gesichter der Sektenmitglieder schmelzen.
    Mehr anzeigen