Filmhandlung und Hintergrund

„Guns, Girls and Gambling“ heißt der Film im Original, was man in Deutschland wohl für zu wenig zugkräftig befand, wer interessiert sich schon für Glücksspiel. Ansonsten sind hier Leute wie Tarantino und Rodriguez große kreative Vorbilder, vom Elvis-Fetisch über die Profikiller-Schwatzbacken bis zum Todesengel in Hot Pants. Christian Slater steht im Mittelpunkt der turbulenten Verfolgungsjagd, weitere zugkräftige...

In einem Indianercasino in der Wüste von Arizona treffen sich Elvis-Imitatoren zum Wettbewerb. Anschließend bleiben fünf von ihnen noch über Nacht auf eine Pokerrunde als spezielle Gäste des Chiefs. Die Gäste sind am nächsten Tag verschwunden, und mit ihnen eine unbezahlbare antike Kriegermaske der Apachen. Zornbebend entsendet der Häuptling Schläger und Killer, um die Maske wieder herbei zu schaffen und den Dieb zu strafen. Nicht leicht für Elvisimitator John Smith, im folgenden Getümmel einen kühlen Kopf zu bewahren.

Elvis-Imitator John (Christian Slater) hat auf das falsche Blatt gesetzt und plötzlich echte Killer an den Hacken. Tarantino & Co. lassen schön grüßen beim B-Star-gespickten Roadmovie-Gemetzel mit Killern, Miezen und Killermiezen.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Guns, Girls and Gambling

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • „Guns, Girls and Gambling“ heißt der Film im Original, was man in Deutschland wohl für zu wenig zugkräftig befand, wer interessiert sich schon für Glücksspiel. Ansonsten sind hier Leute wie Tarantino und Rodriguez große kreative Vorbilder, vom Elvis-Fetisch über die Profikiller-Schwatzbacken bis zum Todesengel in Hot Pants. Christian Slater steht im Mittelpunkt der turbulenten Verfolgungsjagd, weitere zugkräftige Namen tauchen auf und stärken das kommerzielle Potential.

News und Stories

  • Weitere Darsteller für "Guns, Girls & Gambling" verpflichtet

    Zwei weitere Darsteller wurden für den Crime-Thriller “Guns, Girls and Gambling” gecastet. Mit dabei sind neben Christian Slater, Gary Oldman, Dane Cook, Anthony Hopkins und Megan Park nun auch Chris Kattan („Saturday Night Live“) als Gay Elvis und Helena Mattsson („Iron Man 2“) als eiskalte Hitwoman.„Guns, Girls and Gambling“ dreht sich um die Jagd nach einer unbezahlbaren Kriegermaske, die während eines Pokerspiels...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Thriller "Guns, Girls & Gambling" mit Christian Slater

    Die Schauspieler Christian Slater, Gary Oldman und Dane Cook konnten für den geplanten Thriller „Guns, Girls & Gambling“ verpflichtet werden. Die Regie übernimmt Michael Winnick, der auch das Drehbuch verfasste.Christian Slater wird dabei einen Elivs-Imitator darstellen, der an einem Wettbewerb in einem Casino teilnimmt. Als im Casino ein indianisches Artefakt während eines Pokerspiels gestohlen wird, bricht Chaos...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare