Filmhandlung und Hintergrund

Die Methoden der Göteborger Spezialeinheit GSI geraten ins Visier der Öffentlichkeit.

Kurz bevor die Staatsanwältin Monika Wexell in einem aufsehenerregenden Prozess gegen eine Motorradgang die Anklage vertreten soll, wird ein Sprengstoffanschlag auf sie verübt. Doch der naheliegende Verdacht gegen die „Black Sheeps“ erweist sich als haltlos. Als eine junge Juristin einem weiteren Attentat zum Opfer fällt, wird es eng für die ermittelnde GSI. Ein Zeitungsartikel, der die umstrittenen Arbeitsweisen der Spezialeinheit anprangert, bringt das Fass schließlich zum überlaufen: Die GSI wird aufgelöst. Ihre Informanten geraten in Lebensgefahr.

Schwedisch-deutsche TV-Krimireihe um eine Spezialeinheit, die sich zur effektiven Verbrechensbekämpfung am Rande der Legalität bewegt.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu GSI - Spezialeinheit Göteborg: Explosiv

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • GSI - Spezialeinheit Göteborg: Explosiv: Die Methoden der Göteborger Spezialeinheit GSI geraten ins Visier der Öffentlichkeit.

    Der Fernsehfilm „Explosiv“ ist die letzte Folge einer sechsteiligen deutsch-schwedischen Krimireihe, die auf der Grundlage authentischer Kriminalfälle aus Schweden entstand. „GSI - Spezialeinheit Göteborg“ wurde hochwertig produziert und gibt sich meist gnadenlos realistisch. Hauptfigur der Reihe ist der von dem schwedischen Schauspieler Jakob Eklund verkörperte Ermittler Johan Falk. Eklund spielte die Rolle des unkonventionellen Polizisten bereits in einer Kino-Trilogie, bevor er auch die Serienrolle übernahm.

Kommentare