1. Kino.de
  2. Filme
  3. Grand Theft Parsons

Grand Theft Parsons

  
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

„Jackass“-Hooligan Jimmy Knoxville steigt aufs Trike und reist mit Kelly Bundy alias Christina Applegate zurück in die Goldenen Siebziger, als Männer noch Männer waren und ein Terrorist für die Polizei wie ein Kiffer am Steuer eines mit Friedenszeichen gepflasterten Leichenwagens aussah. Auf einer wahren Geschichte basiert diese entspannte Roadmovie-Komödie mit einer kräftigen Prise schwarzem Humor, viel guter Musik...

Im Jahr 1973 stirbt unter bis heute geheimnisumwitterten Umständen in der Wüste von Nevada der legendenumrankte Musiker Gram Parsons, Mitglied der Flying Burrito Brothers und Byrds, Schöpfer des modernen Country Rock. Um seinen letzten Willen zu erfüllen, entführt Road Manager Phil Kaufman Parsons Leiche samt Sarg auf einen ereignisreichen Road Trip, stets dicht gefolgt von den Cops, Parsons hartnäckigem Vater und der stets zuerst ums eigene Wohl besorgten Ex-Geliebten des Verstorbenen.

Bloß einem verstorbenen Rockidol den letzten Wunsch erfüllen will Johnny Knoxville als dreister Leichendieb in dieser entspannten Roadmovie-Komödie nach einer wahren Geschichte.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Grand Theft Parsons

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • „Jackass“-Hooligan Jimmy Knoxville steigt aufs Trike und reist mit Kelly Bundy alias Christina Applegate zurück in die Goldenen Siebziger, als Männer noch Männer waren und ein Terrorist für die Polizei wie ein Kiffer am Steuer eines mit Friedenszeichen gepflasterten Leichenwagens aussah. Auf einer wahren Geschichte basiert diese entspannte Roadmovie-Komödie mit einer kräftigen Prise schwarzem Humor, viel guter Musik und einem weiteren denkwürdigen Auftritt von „Jackie Brown“-Held Robert Foster.

News und Stories

  • Sunfilm: Ausblick auf Mai bis Juli 2005 [Update]

    Sunfilm hat für eine Vorschau auf die bislang geplanten Neuveröffentlichungen für die Monate Mai bis Juli bekannt gegeben. Die technischen Details liegen derzeit nur für den Thriller „Return to Sender“ vor, da dieser bereits als Leih-DVD erhältlich ist. Die Juli-Planung ist zudem noch nicht abgeschlossen, hier werden wahrscheinlich noch Titel hinzukommen. Ab sofort bestellbar: Geschäft mit dem Tod (DVD) bei Amazon...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Johnny Knoxville verbrennt Leichen

    Von Jackass: The Movie Star Johnny Knoxville sind wir ja schon einiges gewöhnt, aber nun muss der Meister der vogelwilden Aktionen eine gröbere Sache durchziehen. Er soll nämlich in der Komödie Grand Theft Parsons die Hauptrolle übernehmen und dabei den Manager eines Musikers spielen, den er selbigen nach dessen Tod, zum Joshua Tree karren muss, um ihn dort zu verbrennen. Ebenfalls mit von der Partie sind Christina...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare