Filmhandlung und Hintergrund

Erster Teil eines monumentalen Fantasy-Abenteuers, das verheißungsvoll beginnt, der Gegenwelt jedoch wenig neue Perspektiven abgewinnen kann. Opulente Tanz- und Gauklerszenen können nicht für Drehbuchschwächen und zahlreiche sadistische Einlagen entschädigen. Neben den körperlichen Vorzügen der leicht bekleideten Rebecca Ferrati sollten die Altstars Oliver Reed („Tommy“) und Jack Palance („Die Verachtung“) dem...

Physikprofessor Cabot gilt als Träumer und Spinner. In den Semesterferien gerät er durch seinen Ring in eine Gegenwelt, das archaische Land Gor, wo der grausame König Sarm soeben Bürger der Stadt Goroba verschleppt und deren Heimatstein gestohlen hat. Um wieder in seine Welt zurückkehren zu können, muß er den Stein, das Gegenstück seines Rings, wiederbeschaffen. Mit Hilfe einer Reihe tapferer Begleiter gelingt das Unterfangen. Cabot kehrt voller Selbstvertrauen zu den Seinen zurück. Doch der Sieg ist nicht endgültig.

Physikprofessor Cabot gilt als Träumer und Spinner. In den Semesterferien gerät er durch seinen Ring in eine Gegenwelt, das archaische Land Gor, wo der grausame König Sarm soeben Bürger der Stadt Goroba verschleppt und deren Heimatstein gestohlen hat. Erster Teil eines monumentalen Fantasy-Abenteuers, das verheißungsvoll beginnt, der Gegenwelt jedoch wenig neue Perspektiven abgewinnen kann.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Erster Teil eines monumentalen Fantasy-Abenteuers, das verheißungsvoll beginnt, der Gegenwelt jedoch wenig neue Perspektiven abgewinnen kann. Opulente Tanz- und Gauklerszenen können nicht für Drehbuchschwächen und zahlreiche sadistische Einlagen entschädigen. Neben den körperlichen Vorzügen der leicht bekleideten Rebecca Ferrati sollten die Altstars Oliver Reed („Tommy“) und Jack Palance („Die Verachtung“) dem Macho-Streifen zu einiger Popularität verhelfen.

Kommentare