Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Good Cop Bad Cop

Good Cop Bad Cop

Filmhandlung und Hintergrund

Intrigen aus dem Polizeialltag, dargeboten von einer beachtlichen B-Starriege unter Regie des nimmermüden David A. Prior („Future Zone“), dem eine ausgiebige Bettszene immer noch wichtiger ist als jedes Drehbuch. David Keith („Feuerkind“), Leo Rossi („Der Sunset-Killer“), Robert Hays („Katzenauge“), „Stacy Keach („Power Cop“) und Charles Napier („Philadelphia“) geben sich die Ehre, während die zumeist dürftig bekleidete...

Ex-Cop Mace hat die Dienstmarke an den Nagel gehängt, um als Kopfgeldjäger für Amerikas Gerichte Kautionsflüchtlinge zu jagen. Ein reicher Geschäftsmann heuert den erfahrenen Gangsterjäger an, damit ihm dieser bei der Suche nach dem Mörder seiner Tochter behilflich ist. Als Mace dem Mörder auf die Schliche kommt, stößt er unversehens in ein Wespennest und wird selbst von der Polizei gejagt. Er findet heraus, daß ein hochrangiger Cop in das Verbrechen verwickelt ist und ihm den Mord anhängen will.

Intrigen aus dem Polizeialltag, dargeboten von einer beachtlichen B-Starriege, u.a. Pamela Anderson und Stacy Keach, unter Regie des nimmermüden David A. Prior („Future Zone“), dem eine ausgiebige Bettszene allemal noch wichtiger ist als jedes Drehbuch.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Good Cop Bad Cop

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Intrigen aus dem Polizeialltag, dargeboten von einer beachtlichen B-Starriege unter Regie des nimmermüden David A. Prior („Future Zone“), dem eine ausgiebige Bettszene immer noch wichtiger ist als jedes Drehbuch. David Keith („Feuerkind“), Leo Rossi („Der Sunset-Killer“), Robert Hays („Katzenauge“), „Stacy Keach („Power Cop“) und Charles Napier („Philadelphia“) geben sich die Ehre, während die zumeist dürftig bekleidete Pamela Anderson („Snap Dragon“) für das nötige Quentchen Erotik sorgt. Anspruchslose Krimifans greifen zu.
    Mehr anzeigen