Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Gone Dark

Gone Dark

Filmhandlung und Hintergrund

Claire Forlani („Hooligans“) und der erstaunlich gut erhaltene Schwarze-Serie-Superstar Lauren Bacall („Gangster in Key Largo“) liefern sich ein Psychoduell auf Leben und Tod in diesem zuweilen verwirrend konstruierten und unnötig zeitverschachtelten, für Genrevielseher und Bacall-Fans insgesamt aber durchaus lohnenden TV-Bedrohungsthriller in der entfernteren Tradition von Hitchcock und De Palma. Actionexzesse oder...

May denkt sich nichts Böses dabei, wenn immer wieder Post, die eigentlich an den Bewohner der Nachbarwohnung adressiert ist, bei ihr landet. Das ändert sich, als eines Morgens, nachdem in der Nacht ein Schuss zu hören war, der Nachbar tot auf dem Teppich liegt. Es stellt sich heraus, dass er in kriminelle Geschäfte verwickelt war und seine Kompagnons nach etwas suchen, was er mit der Post erhalten haben könnte. Eine junge Polizistin quartiert sich bei der alten Dame ein und hütet selbst ein gefährliches Geheimnis.

Ein Undercover-Cop treibt ein doppeltes Spiel und bringt damit zwei Damen nicht nur in höchste Gefahr, sondern auch in direkte Duellposition. Spannender TV-Psychothriller mit Altstar Lauren Bacall.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Gone Dark

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Claire Forlani („Hooligans“) und der erstaunlich gut erhaltene Schwarze-Serie-Superstar Lauren Bacall („Gangster in Key Largo“) liefern sich ein Psychoduell auf Leben und Tod in diesem zuweilen verwirrend konstruierten und unnötig zeitverschachtelten, für Genrevielseher und Bacall-Fans insgesamt aber durchaus lohnenden TV-Bedrohungsthriller in der entfernteren Tradition von Hitchcock und De Palma. Actionexzesse oder größeres Blutvergießen sind dabei nicht zu bestaunen, doch der generationenübergreifende Catfight bleibt auch ohne spannend.
    Mehr anzeigen