Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Görümce

Görümce

Görümce - Trailer Deutsch

Görümce: Yeliz will ihren Bruder nicht mit anderen Frauen teilen, doch dessen neue Liebe lässt sich nicht so einfach in die Flucht schlagen.

Streaming bei:

Alle Streamingangebote
  • Kinostart: 01.12.2016
  • Dauer: 109 Min
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 6
  • Produktionsland: Türkei
  • Filmverleih: AF-Media

Filmhandlung und Hintergrund

Yeliz will ihren Bruder nicht mit anderen Frauen teilen, doch dessen neue Liebe lässt sich nicht so einfach in die Flucht schlagen.

Yeliz (Gupse Özay) teilt sich mit ihrem Bruder Ahmet (Bugra Gülsoy) die Wohnung und auch im restlichen Leben sind sie unzertrennlich. Yeliz passt sehr gut auf, dass ihrem Bruder kein Unheil geschieht und als eine der Risiko-Quellen hat sie potenzielle Liebhaberinnen von Ahmet ausgemacht. Eifersüchtig prüft sie die möglichen Anwärterinnen, aber keine hält ihren hohen Maßstäben stand. Eines Tages aber trifft Ahmet auf eine Frau mit der er es ganz ernst meint und die er unbedingt zu ehelichen wünscht. Yeliz gefällt das gar nicht, aber sie ist sich auch sicher, dass es ihr gelingen wird, die Zukünftige in die Flucht zu schlagen. Engagiert trifft sie sich mit ihren Freundinnen und arbeitet Schlachtpläne aus, um die frisch verliebten Turteltäubchen auseinander zu bringen. Aber die Angebetete lässt sich nicht so einfach in die Flucht schlagen, sondern will ebenfalls den Krieg. Dazwischen steht der arme Ahmet und wird von einer chaotischen Situation in die nächste geworfen.

Hintergrund

Kivanç Baruönü führte die Regie in dieser Komödie rund um die komisch sehr begabte Gupse Özay. Diese hat auch das Drehbuch für den Film geschrieben, hatte also die optimale Gelegenheit, sich perfekt in Szene zu setzen und sich die Dialoge auf den Leib zu schreiben. Gupse Özay wurde 1984 geboren und studierte an der Ege Universität Radio- TV- & Kino-Marketing. Mit Universitätskollegen gewann sie einen Dokumentarfilmpreis, 2014 schrieb sie ihr erstes Drehbuch für den Film „Görümce“. Ihr komisches Talent kommt ebenfalls in den Filmen „Yalan Dünya“ (2012), „Deliha“ (2014) und „Küçük Esnaf“ (2016) zum Tragen.

Darsteller und Crew

  • Gupse Ozay
  • Bugra Gülsoy
  • Eda Ece
  • Zeynep Kankonde
  • Danilo Zanna
  • Kivanc Baruönü

Kritiken und Bewertungen

4,5
19 Bewertungen
5Sterne
 
(16)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(2)

Wie bewertest du den Film?