Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Goblin Slayer: Goblin's Crown

Goblin Slayer: Goblin's Crown

   Kinostart: 06.09.2020

Goblin Slayer: Goblin's Crown: Kinoevent zur Animeserie Goblin Slayer über einen wortkargen Ritter, der in einer düsteren Welt Goblins tötet

Play Trailer

Goblin Slayer: Goblin's Crown im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Kinoevent zur Animeserie Goblin Slayer über einen wortkargen Ritter, der in einer düsteren Welt Goblins tötet

In einer Welt voller Monster und Dämonen gehören die raubgierigen Goblins zu den übelsten Plagen der Menschen. Einst überfallen sie ein Dorf, töten jeden, der ihnen in den Weg kommt, während ein junger Mann nur tatenlos zusehen konnte. Er schwor, Rache zu nehmen und wurde zum wortkargen Ritter Goblin Slayer (Roman Wolko).

Jahre später will eine junge Priesterin (Victoria Frenz) die Welt vor Monstern schützen. Gemeinsam mit einer Hochelfin (Anja Stadlober), einem Echsenmann (Marlin Wick) und einem Zwerg (Elmar Gutmann) zieht sie in die Welt hinaus. Als sie jedoch in einem großen Kampf verwickelt werden und kurz davor sind, zu sterben, eilt ihnen der Goblin Slayer in letzter Sekunde zur Hilfe. Nur durch ihn können sie entkommen.

Inzwischen sind sie auf aktiver Goblinjagd und erfahren, dass eine junge Schwertkämpferin bei ihrer Suche nach Goblins verschwunden ist. Die Gruppe des Goblin Slayers macht sich auf in eine verschneite Gegend und findet dort nicht nur einen Goblin Paladin, sondern auch ein Versteck der Goblins. Nur gemeinsam können sie den Bösewichten das Handwerk legen und weitere Gefangene retten.

„Goblin Slayer: Goblin’s Crown“ – Hintergründe, Kino-Event

Seit 2018 entwickelte sich der Anime „Goblin Slayer“ zum Geheimtipp in Anime-Kreisen. Vom WHITE FOX Studio ins Leben gerufen, verwirklicht Regisseur Takaharu Ozaki den ersten Kinofilm „Goblin Slayer: Goblin’s Crown“. Dieser basiert auf dem fünften Light Novel, den Romanen rund um „Goblin Slayer“.

Das Drehbuch steuerte Hideyuki Kurata bei, das Charakterdesign obliegt Noboru Kannatsuki. In Japan erschien „Goblin Slayer: Goblin’s Crown“ am 1. Februar 2020. Deutsche Fans können sich den 6. September 2020 rot im Kalender anstreichen, wenn „Goblin Slayer: Goblin’s Crown“ in der deutschen Synchronisation im Kino gezeigt wird.

Die deutschen Sprecher aus dem Anime rund um Roman Wolko, Victoria Frenz, Anja Stadlober, Marlin Wick und Elmar Gutmann kehren erneut in ihren Rollen zurück.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Goblin Slayer: Goblin's Crown

Darsteller und Crew

  • Takaharu Ozaki
  • Kumo Kagyu

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
8 Bewertungen
5Sterne
 
(8)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?