Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Giganten am Himmel

Giganten am Himmel

Kinostart: 27.03.1975

Filmhandlung und Hintergrund

Erfolgreicher Katastrophenfilm mit Starbesetzung um ein außer Kontrolle geratenes Passagierflugzeug, das eine Stewardess notlanden muss.

Auf dem Weg von Washington nach Los Angeles kollidiert eine Boeing 747 mit einem kleinen Privatflugzeug, weil dessen Pilot in der Luft einen Herzinfarkt hatte. Die Besatzung des Cockpits ist tot beziehungsweise schwer verletzt. Eine Stewardess muss nun unter Funk-Anleitung des Pilotenausbilders Alan Murdock versuchen, den Jumbo auf dem Flughafen von Salt Lake City zu landen. Die Zeit drängt, denn die Maschine verliert Treibstoff, kann nicht mehr steigen und steuert direkt auf die Wasatch Mountains zu.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Giganten am Himmel

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Giganten am Himmel: Erfolgreicher Katastrophenfilm mit Starbesetzung um ein außer Kontrolle geratenes Passagierflugzeug, das eine Stewardess notlanden muss.

    Neben „Erdbeben“ der zweite große Universal-Katastrophenfilm des Jahres 1974. Das Staraufgebot war beträchtlich. Neben Charlton Heston und Karen Black kehrte sogar Gloria Swanson nach 19 Jahren Leinwandabstinenz zum letzten Mal in die Kinos zurück. „Airport 1975“ trägt die Jahresangabe im Titel, um sich von der 1969er Verfilmung des Romans „Airport“ von Arthur Hailey abzugrenzen, in dem es um ein Bombenattentat geht.

Kommentare