Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ghetto Superstar

Ghetto Superstar

Kinostart: 28.06.2001
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Gangsta-Rap-Movie mit den Rapstars Pras und Ja Rule.

Der talentierte Rapper Diamond steht kurz vor dem Durchbruch. Zusammen mit seinem besten Freund Gage, einem heißblütigen Drogenkurier, finanziert Diamond die Studiokosten für seine erste Platte. Doch die Geldbeschaffung erweist sich als überaus blutiges Geschäft. Als Diamonds Mutter stirbt, der lange verschollene Vater wieder auftaucht und auch noch die Freundin schwanger wird, beginnt Diamond an seinem Lebensstil zu zweifeln.

Um seine kriminelle Vergangenheit ein für allemal hinter sich lassen zu können, arbeitet Rapper Diamond Tag und Nacht an einem Debütalbum, das ihn ganz groß rausbringen soll. Unterstützt wird er dabei von seinem Gauner-Kumpel Gage, der in die Rolle des Managers schlüpft, seinem Vater, einem Ex-Musiker, der nach zwölf Jahren plötzlich wieder in seinem Leben auftaucht, und von seiner Freundin, die ihn mit der Nachricht, sie sei schwanger, zusätzlich motivieren will. Doch der Weg nach oben ist steiniger als Diamond erwartet hatte.

Gangsta-Rap-Movie von Regiedebütant Robert Adetuyi mit den Rapstars Pras und Ja Rule: Rapper Diamond finanziert seine ersten Studioaufnahmen, indem er gemeinsam mit seinem Freund und Manager Gage Drogen ausliefert. Die Ereignisse überschlagen sich, als Diamonds Mutter stirbt, sein Vater nach 12 Jahren Abwesenheit zurückkehrt, seine Freundin schwanger wird und Gage den Drogenboss beraubt.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ghetto Superstar

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ghetto Superstar: Gangsta-Rap-Movie mit den Rapstars Pras und Ja Rule.

    Gangsta-Rap-Movie mit den Rapstars Pras und Ja Rule in den Hauptrollen, bei dem Drehbuchautor und Regiedebütant Robert Adetuyi sich großzügig bei allen Klischees des Milieus bedient. Die Story schwankt zwischen Pathos und rasanter Ghetto-Action, wobei Adetuyi auf Logik verzichtet, um die (Miss-)Erfolgsgeschichte ganz auf das taffe Image von Bras und Ja Rule abzustimmen.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Ja Rule in Angriffslust

    Ja Rule in Angriffslust

    Neben Laurence Fishburne muss sich Cop Ethan Hawke in der blutigen Silvesternacht jetzt auch noch mit Rapper Ja Rule herumschlagen.

    Ehemalige BEM-Accounts