Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Getrennt von Tisch und Bett

Getrennt von Tisch und Bett

Filmhandlung und Hintergrund

Starbesetzter Ensemblefilm von Delbert Mann um die Stammgäste eines kleinen Hotels in Bournemoth.

Nachsaison im einsamen Beauregard Hotel in Bournemoth. Eine kleine Gruppe von Stammgästen ist zurückgeblieben, Major Pollock zum Beispiel, der bei seinen Erzählungen aus dem Zweiten Weltkrieg entscheidende Details verschweigt, was schließlich der versnobten Mrs. Railton-Bell auffällt. Darüber ist vor allem ihre Tochter geschockt, die sich in den Major heimlich verliebt hat. Die Lage verschärft sich, als die Ann Shankland eintrifft, um ihren Ex-Mann, einen Alkoholiker, zu sehen, der mit der Hotelmanagerin liiert ist.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Getrennt von Tisch und Bett: Starbesetzter Ensemblefilm von Delbert Mann um die Stammgäste eines kleinen Hotels in Bournemoth.

    Delbert Mann inszenierte das starbesetzte Drama nach einem Theaterstück von Terence Rattigan über eine Welt voll verlogener Moral, in der - typisch für Mann - die Außenseiter die einzigen aufrichtigen Menschen bleiben. Der ausgesprochen dialoglastige Film, in dem vorneweg David Niven an der Spitze des Ensembles brilliert, erntete gleich sieben Oscar-Nominierungen, u. a. als Bester Film.
    Mehr anzeigen