Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Geschwister - Kardesler

Geschwister - Kardesler

   Kinostart: 27.11.1997

Geschwister - Kardesler: Thomas Arslan erzählt von drei deutsch-türkischen Geschwistern und ihrer Suche nach einem Platz im Leben.

Geschwister - Kardesler im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Thomas Arslan erzählt von drei deutsch-türkischen Geschwistern und ihrer Suche nach einem Platz im Leben.

Als Kinder eines türkischen Vaters und einer deutschen Mutter sind Erol, Ahmed und Leyla in Berlin-Kreuzberg aufgewachsen und stehen nun an der Schwelle zum Erwachsenwerden. Erol, der die Schule geschmissen hat, fühlt sich als Türke und plant deshalb auch, seinen Wehrdienst in der Türkei abzuleisten. Ahmed besucht erfolgreich ein Gymnasium, hat eine deutsche Freundin und mit türkischen Traditionen nur wenig am Hut. Ihre Schwester Leyla möchte einfach nur in Ruhe gelassen und nicht länger bevormundet werden.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Geschwister - Kardesler: Thomas Arslan erzählt von drei deutsch-türkischen Geschwistern und ihrer Suche nach einem Platz im Leben.

    Zweite Regiearbeit von Thomas Arslan („Im Schatten“), dem es gelingt, mit seinen drei Hauptfiguren ein facettenreiches Porträt einer Generation abzugeben. Dabei vermeidet er die gängigen Klischees und gibt seinen Figuren in ruhigen Schnitten Zeit zur Entfaltung. Gemeinsam mit den im Anschluss entstandenen „Dealer“ und „Der schöne Tag“ bildet „Geschwister - Kardesler“ eine Trilogie, die dem Leben junger Menschen türkischer Abstammung in Deutschland gewidmet ist.
    Mehr anzeigen