Geschichte einer Nonne

   Kinostart: 03.11.1959

Geschichte einer Nonne im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Audrey Hepburn glaubt, zur Nonne berufen zu sein und gerät in schwere innere Konflikte.

Die reiche belgische Arzttochter Gabrielle entschließt sich, gegen den Willen ihres Vaters einem strengen katholischen Orden beizutreten. Nachdem sie im Konvikt zahlreiche Lektionen in Sachen Demut und Entbehrungen erhalten hat, wird sie auf eine Missionsstation in den Kongo geschickt, wo sie dem attraktiven, aber ungläubigen Dr. Fortunati zur Seite steht. Im Zwiespalt zwischen ihren katholischen Pflichten und ihren Gefühlen für Fortunati kehrt sie kurz vor dem Zweiten Weltkrieg nach Europa zurück, wo ihre Glaubenszweifel nur noch stärker werden.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Geschichte einer Nonne: Audrey Hepburn glaubt, zur Nonne berufen zu sein und gerät in schwere innere Konflikte.

    Einmal mehr präsentiert Fred Zinnemann („12 Uhr mittags“) einen Menschen, der im Konflikt mit sich selbst in tiefe innere Zweifel gerät. Audrey Hepburn liefert als Nonne eine ihrer besten Leistungen ab, wobei sie durch die Ordenstracht ihrer Rolle fast nur durch Augen, Mimik und Stimme Ausdruck verleihen kann. Hepburn erhielt eine von acht Oscarnominierungen für den Film, der sich bei der Verleihung jedoch u.a. der Übermacht von „Ben Hur“ beugen musste und leer ausging - statt Hepburn erhielt Simone Signoret den Hauptdarstellerinnen-Oscar.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Geschichte einer Nonne