1. Kino.de
  2. Filme
  3. Geisha vs ninja

Geisha vs ninja

Filmhandlung und Hintergrund

Von den Leuten, die den eindrucksvollen „Death Trance“ schufen, stammt auch dieses japanische Kimono-und-Degen-Abenteuer, das uns weismachen will, es hätte ein Zeit gegeben, in der in Japan junge hübsche Unterhaltungskünstlerinnen gleichberechtigt mit und gegen Samurai gefochten. Und gegen alle möglichen Totschläger, die so ein Samurai erstmal zum Schutze einer solchen Frau entgegen schickt. Schnörkelloser Kampfreigen...

Kotomis Vater wurde vom alten Weggefährten getötet, als Kotomi noch ein Dreikäsehoch war. Dafür hat Kotomi Rache geschworen, und die nimmt sie jetzt, wo sie sich zur Geisha samt komplexer Kriegskünstlerin hat ausbilden lassen. Doch ihr Erzfeind ist auf der Hut, schickt seiner Nemesis seine Leibwächter, gedungene Mörder, Geisterbeschwörer und mit allerhand Geheimwaffen operierenden Ninjas entgegen. Kotomi räumt sie alle aus dem Weg, bis sie dem Mörder gegenüber steht. Der aber hat eine Überraschung für Kotomi.

Geisha Kotomi kann besser fechten als Tee kochen und nimmt es mit dem Mörder ihres Vaters und dessen ganzer riesiger Rasselbande auf. Actiongeladenes Schwertkampfgemetzel ohne Schnörkel und Bremse.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Geisha vs ninja

Darsteller und Crew

  • Minami Tsukui
    Minami Tsukui
  • Shigeru Kanai
    Shigeru Kanai
  • Nao Nagasawa
    Nao Nagasawa
  • Masaki Nomura
    Masaki Nomura
  • Satoshi Hakuzen
    Satoshi Hakuzen
  • Taka Okubo
    Taka Okubo
  • Shuntarô Itô
    Shuntarô Itô
  • Gô Ohara
    Gô Ohara
  • Isao Kodaka
    Isao Kodaka
  • Kyôsuke Ueno
    Kyôsuke Ueno
  • Takashi Ôhashi
    Takashi Ôhashi
  • Nobuhisa Itô
    Nobuhisa Itô
  • Kô Nakagawa
    Kô Nakagawa

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Von den Leuten, die den eindrucksvollen „Death Trance“ schufen, stammt auch dieses japanische Kimono-und-Degen-Abenteuer, das uns weismachen will, es hätte ein Zeit gegeben, in der in Japan junge hübsche Unterhaltungskünstlerinnen gleichberechtigt mit und gegen Samurai gefochten. Und gegen alle möglichen Totschläger, die so ein Samurai erstmal zum Schutze einer solchen Frau entgegen schickt. Schnörkelloser Kampfreigen wie im Videogame, spektakulär choreografiert, mit skurrilen Vögeln dicht bestückt, und für Fans vom Fach ein guter Griff.

Kommentare