Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Geheimring 99

Geheimring 99

Kinostart: 06.04.1956

The Big Combo: Später Film noir, der visuell beeindruckt und einige für die Zeit gewagte Elemente enthält, wenn ein besessener Cop Jagd auf einen Gangster macht.

Filmhandlung und Hintergrund

Später Film noir, der visuell beeindruckt und einige für die Zeit gewagte Elemente enthält, wenn ein besessener Cop Jagd auf einen Gangster macht.

Cop Diamond ermittelt gegen den Gangsterboss Brown und ist besessen von dessen Gespielin Susan. Weil er das Budget überzogen hat, ohne Ergebnisse vorweisen zu können, soll er jedoch die Ermittlungen einstellen. Bevor es dazu kommt, fühlt sich Brown so sehr gestört, dass er seine Schergen beauftragt, Diamond in die Schranken zu weisen. Aus Versehen erschießen Browns Killer Diamonds Gelegenheitsfreundin. Ein Selbstmordversuch Susans bringt Diamond schließlich auf eine heiße Spur.

Darsteller und Crew

  • Lee Van Cleef
    Lee Van Cleef
    Infos zum Star
  • Cornel Wilde
  • Richard Conte
  • Brian Donlevy
  • Jean Wallace
  • Robert Middleton
  • Earl Holliman
  • Helen Walker
  • Joseph H. Lewis
  • Philip Yordan
  • Sidney Harmon
  • Walter Mirisch
  • John Alton
  • Robert S. Eisen
  • David Raksin

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Geheimring 99: Später Film noir, der visuell beeindruckt und einige für die Zeit gewagte Elemente enthält, wenn ein besessener Cop Jagd auf einen Gangster macht.

    Zu Unrecht in Vergessenheit geratener später Film noir von Joseph H. Lewis („Gefährliche Leidenschaften“), der die Not finanziell begrenzter Mittel zur Tugend machte. Während die Handlung nicht viel Außergewöhnliches bietet, lebt der Film von seiner ausgeprägten Visualität, wirkungsvollen Folterszenen und den für die Zeit gewagten sexuellen Andeutungen. Letztere führten angeblich zum großen Bruch zwischen Lewis und Hauptdarsteller Cornel Wilde („Die größte Schau der Welt“), der aufgebracht darüber war, wie suggestiv Lewis Wildes Ehefrau Jean Wallace als Susan in Szene setzte.
    Mehr anzeigen