Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Geheimnisse der Steppe

Geheimnisse der Steppe

Kinostart: 17.08.1956
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Filmhandlung und Hintergrund

Sammlung mit drei Tier-Dokumentationen aus dem Hause Disney.

„Geheimnisse der Steppe“: Einblick in das reichhaltige Tierleben in der afrikanischen Steppe mit Schwerpunkt auf den Lebensumständen der Löwen. „Wilde Katzen“: Die Geschichte einer Jaguar-Familie, die in Brasilien im Amazonasgebiet lebt. „Im Lande der Bären“: Ein Jahr im Leben von Schwarzbären im amerikanischen Yellowstone-Nationalpark, mit besonderem Blick auf die Aufzucht des Nachwuchses.

Darsteller und Crew

  • Ted Sears
  • Jack Moffitt
  • James Algar
  • Winston Hibler
  • Alfred G. Milotte
  • Elma Milotte
  • Paul Smith

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Geheimnisse der Steppe: Sammlung mit drei Tier-Dokumentationen aus dem Hause Disney.

    Drei der Tier-Dokumentationen, die Regisseur James Algar („Die Wüste lebt“) in den fünfziger Jahren für Disney drehte. „Geheimnisse der Steppe“ kommt dabei eine Ausnahmestellung zu, weil die Tiere nicht wie sonst in derartigen Disney-Dokus vermenschlicht werden. Deutlich werden solche Bemühungen dagegen in „Wilde Katzen“, in dessen Mittelpunkt eine Jaguar-Familie steht. Der nur etwas mehr als eine halbe Stunde lange „Im Lande der Bären“ würde 1953 mit einem Oscar als beste Kurz-Doku ausgezeichnet.
    Mehr anzeigen