Gauyat sandiu haplui

Filmhandlung und Hintergrund

Romantische Martial-Arts-Fantasy mit Anita Mui und Andy Lau.

Nach seiner Erniedrigung durch die schlagkräftige May beauftragt ein sterbender Oberschurke seinen Schüler Silver Fox, für ihn Rache zu nehmen. May wird durch ihren Kollegen Siu Chuen gerettet, der für sie sein Leben opfert. Sie erkennt, dass auch ihr Geliebter Ching in Gefahr schwebt, und beschließt deshalb, sich zu verstecken. Lange Zeit sucht der unglückliche Ching vergeblich nach ihr, kann sie dann aber gerade im richtigen Moment doch noch entdecken: Silver Fox ist gerade dabei, ihrem Leben ein Ende zu bereiten.

Bilderstrecke starten(8 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Gauyat sandiu haplui

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Gauyat sandiu haplui: Romantische Martial-Arts-Fantasy mit Anita Mui und Andy Lau.

    Abenteuerliche Mischung aus Fantasy, Martial Arts, Action und Komödie, durch deren Handlung sich als roter Faden die Liebesgeschichte zwischen Anita Mui („Rumble in the Bronx“) und Andy Lau („House of Flying Daggers“) zieht. Die beiden Regisseure David Lai und Corey Yuen fanden in Oscar-Preisträger Peter Pau („Tiger & Dragon“) den passenden Kameramann, um ihre Visionen in beeindruckenden Bildern umzusetzen. Das Drehbuch stammt von Jeffrey Lau und dem damals noch am Anfang seiner Regie-Karriere stehenden Wong Kar-wai.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Gauyat sandiu haplui