Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Gatti rossi in un labirinto di vetro

Gatti rossi in un labirinto di vetro

Filmhandlung und Hintergrund

Umberto Lenzi, verdienter Schöpfer einer langen Reihe mediterraner Genrerfolge vom frühen „Sandokan“ bis zum späten „Rache der Kannibalen“, begab sich 1975 auch mal auf das Terrain der mediterranen Thrillervariante namens Giallo und schuf diese entfernt an Wallace- und Christie-Motive gemahnenden Messerstecherei. Von letztgenannten Vorbildern unterscheidet Lenzi neben der Farbenfreude und Inhaltsleere vor allem der...

Eine illustre Reisegruppe, zu der eine Photographin und ihr Profi-Model sowie mehrere erfolgreiche Industrielle gehören, erkundet unter der sachkundigen Führung eines berufenen Scherzboldes einheimischer Herkunft die katalanische Metropole Barcelona. Als es zu einer geheimnisvollen Mordserie im Umfeld der Gruppe kommt, steht in den Augen der Polizei nicht nur jeder als mögliches nächstes Opfer, sondern auch als potentieller Täter da.

Im Umfeld einer Touristengruppe veranstaltet ein sadistisches Phantom in Barcelona eine Mordserie. Italienischer Krimi im Giallo-Stil von Genre-Routinier Umberto Lenzi.

Darsteller und Crew

  • John Richardson
  • Martine Brochard
  • Ines Pellegrini
  • Andrés Mejuto
  • Mirta Miller
  • Daniele Vargas
  • Umberto Lenzi

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Umberto Lenzi, verdienter Schöpfer einer langen Reihe mediterraner Genrerfolge vom frühen „Sandokan“ bis zum späten „Rache der Kannibalen“, begab sich 1975 auch mal auf das Terrain der mediterranen Thrillervariante namens Giallo und schuf diese entfernt an Wallace- und Christie-Motive gemahnenden Messerstecherei. Von letztgenannten Vorbildern unterscheidet Lenzi neben der Farbenfreude und Inhaltsleere vor allem der Hang zum blutigen Grobreiz, was denn auch der Hauptgrund für diese doch recht verspätete Video-Erstauflage ist.
    Mehr anzeigen