Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Gangsters

Gangsters

Filmhandlung und Hintergrund

Wendungsreicher und intelligenter Thriller aus Frankreich. Für anspruchsvolle Krimifreunde.

In der französischen Hauptstadt finden bei einer Schießerei vor einem Nachtclub sieben Menschen, hauptsächlich Angehörige der Unterwelt, den Tod. Zwei Tage später nimmt die als ruppig verrufene Sondereinheit Area 18 nach einem anonymen Tip den Gangster Franck und seine Begleiterin, die Prostituierte Nina, fest. Franck war an der Schießerei beteiligt und soll Auskunft geben über verschwundene Diamanten im Wert von 80 Millionen Francs. Was Area 18 nicht ahnt: Franck ist ein Undercover-Kollege und jagt korrupte Flics…

In Paris fordert ein Überfall sieben Tote, die umstrittene Polizeieinheit Area 18 verhört zwei dringend der Tat Verdächtige. Kluger, wendungsreicher Flic-Thriller aus Gallien.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Gangsters

Darsteller und Crew

  • Anne Parillaud
    Anne Parillaud
    Infos zum Star
  • Richard Anconina
  • Gérald Laroche
  • François Levantal
  • Francis Renaud
  • Jean-Louis Tribes
  • Alexandra Vandernoot
  • Jean-Jacques Le Vessier
  • Guy Lecluyse
  • Pierre Laplace
  • François-Regis Marchasson
  • Catherine Marchal
  • Michel Scourneau
  • Richard Dieux
  • Shirley Bousquet
  • Valérie Bertrand
  • Christian Courtois
  • Michel Wouters
  • Jean-Pierre Gaubiac
  • Maud Skaky
  • Catherine Toublanc
  • Christale
  • Cindy'Lee
  • Diana Jones
  • Nolwenn Trotel
  • Gérad Agbanchenou
  • Olivier Marchal
  • Cyril Colbeau-Justin
  • Jean-Baptiste Dupont
  • Paul Fonteyn
  • Mathieu Poirot-Delpech
  • Hugues Darmois
  • Axelle Renoir

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Gangsters: Wendungsreicher und intelligenter Thriller aus Frankreich. Für anspruchsvolle Krimifreunde.

    Praktisch sämtliche Titelhelden in diesem wendungsreichen und intelligenten, mitunter allzu verschachtelt in Szene gesetzten Thriller entpuppen sich bei fortdauernder Spielzeit als Polizisten, und umgekehrt gilt so ziemlich das gleiche. Hut ab: So konsequent und ausdauernd wie die Gallier tritt wohl keine andere Filmnation der Erde der eigenen, offenbar höchst ambivalenten Ordnungsmacht vors Schienbein. Anspruchsvolle Krimifreunde haben Ratespaß (wer ist gut? wer ist böse?) bis zum Schluss.
    Mehr anzeigen