Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Gangster bitten zur Kasse

Gangster bitten zur Kasse


Night of Evil: Recht billiges US-Melodram über das auf wahren Begebenheiten basierende Schicksal eines vernachlässigten Mädchens, das schließlich im Knast landet.

  • Dauer: 80 Min
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 16
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: NWDF

Filmhandlung und Hintergrund

Recht billiges US-Melodram über das auf wahren Begebenheiten basierende Schicksal eines vernachlässigten Mädchens, das schließlich im Knast landet.

Die 18-jährige Schülerin Dixie Ann Dikes hat spießige Pflegeeltern, denen es nur um die Sozialprämie geht, die sie sich als Erziehungsberechtigte des Mädchens verdienen können. Auf diese Weise unbeaufsichtigt, entwickelt sich Dixie von der vergewaltigten Waise, Bewohnerin eines Fürsorgeheims und Teilnehmerin eines Schönheitswettbewerbs in Colorado zur Gattin eines entlassenen Sträflings, der aus ihr eine Kabarett-Tänzerin macht, bevor sie einen Selbstmordversuch unternimmt, einen Laden überfällt und für zehn Jahre im Knast landet.

Darsteller und Crew

  • Lisa Gaye
  • William Campbell
  • Lynn Bernay
  • Remo Pisani
  • Georg Dietsel
  • Richard Galbreath
  • Louis Peraino
  • Arnold Holop

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Gangster bitten zur Kasse: Recht billiges US-Melodram über das auf wahren Begebenheiten basierende Schicksal eines vernachlässigten Mädchens, das schließlich im Knast landet.

    Ein recht billiges Melodram, dass eine wahre Geschichte zum Anlass einer Predigt über den Verwall von Moral und Sitten nimmt und einer kolportagehaften Darstellung einer Story über ein vom Unglück verfolgtes Mädchen, das zum Opfer der kaltherzigen Gesellschaft wird. Der Kolumnist Earl Wilson kommentiert die Story und gibt ihr den Charakter einer Nacherzählung von Gerichts- und Polizeiprotokollen.
    Mehr anzeigen