1. Kino.de
  2. Filme
  3. G.I. Joe

G.I. Joe

Filmhandlung und Hintergrund

Langfilmabenteuer als Ableger der kriegerischen Animationsserie aus den achtziger Jahren.

Nachdem es den Soldaten der Spezialeinheit G.I. Joe einmal mehr gelungen ist, ihre Gegner von der Terroristenorganisation Cobra in die Schranken zu verweisen, verbünden sich diese mit Cobra-La, einer uralten Zivilisation von Schlangenmenschen. Deren Anführer Globulus plant ein Gewächs ins All zu schießen, dessen Sporen die Menschheit mutieren lassen sollen. Dazu benötigt er jedoch ein neu entwickeltes Gerät der G.I. Joe, das ihm Cobra-Chef Serpentor beschaffen soll.

Drei spannende Folgen über die G.I. Joes auf einer Kassette.

Darsteller und Crew

  • Don Jurwich
    Don Jurwich
  • Ron Friedman
    Ron Friedman
  • Joe Bacal
    Joe Bacal
  • Tom Griffin
    Tom Griffin
  • Lee Gunther
    Lee Gunther
  • Margaret Loesch
    Margaret Loesch
  • David Hankins
    David Hankins
  • Johnny Douglas
    Johnny Douglas
  • Robert J. Walsh
    Robert J. Walsh
  • Cheryl Miller
    Cheryl Miller

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • G.I. Joe: Langfilmabenteuer als Ableger der kriegerischen Animationsserie aus den achtziger Jahren.

    Nach den ersten drei Staffeln der Animationsserie entstandenes Langfilmabenteuer, in dem versucht wurde, eine ausgearbeitetere Handlung mit ein wenig mehr Gewalt und besserer Animation zu bieten. „G.I. Joe“ zählte zu den erfolgreichsten Serien dieser Art in den USA der achtziger Jahre und hatte seine Wurzeln in einer Produktreihe von Actionfiguren, die schon Jahre vor der Serie auf den Markt gekommen war. Achtziger-Star Don Johnson („Miami Vice“) lieh einer der Figuren im Film seine Stimme, außerdem wurde der damals populäre WWF-Wrestler Sgt. Slaughter als Figur eingearbeitet.

News und Stories

  • "The Rock" ist Kinokassen-König 2013

    "The Rock" ist Kinokassen-König 2013

    Dwayne Johnson ist Hollywoods Mann des Jahres - kein anderer Star machte soviel Geld an den Kinokassen wie "The Rock".

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • John McClane wird G.I.

    Während alle Welt sehnsüchtig die Rückkehr von Bruce Willis als terroristenkillenden Cop John McClane in Stirb Langsam 5 erwartet, wurde in amerikanischen Pressemeldungen verkündet, dass er derzeit in Gesprächen wegen einer Rolle in G.I. Joe: Cobra Strikes steht. Die zu besetzende Stelle im Team ist die von General Joe Colton, dem ursprünglichen Begründer des Hitech-Elitecorps. Damit wäre Willis neben Dwayne Johnson...

    Kino.de Redaktion  
  • Die Enterprise bleibt im Trockendock - G.I. Joe kommt vor Star Trek

    Es sind harte Zeiten für Star-Trek-Fans. Wurden sie in den 1980er-90ern mit Serien und Filmen geradezu überverwöhnt, müssen sie sich jetzt mit fader Silberscheibenkost zufrieden geben. Einziger Lichtblick der Reboot der klassischen Filme um das legendäre Dreiergespann Kirk, Spock und McCoy, "Pille" genannt, dass J.J. Abrams 2009 in die Kinos brachte. Der Erfolg war überwältigend, wenn auch nicht jeder Trekkie mit...

    Kino.de Redaktion  
  • Cobra schlägt zurück

    Neben den gigantischen Blechkameraden, den Transformers, die inzwischen schon in drei Filmen ihren Auftritt hatten, gehörten die G.I.-Joe-Actionfiguren zum erfolgreichsten Franchise aus dem Hause Hasbro. 2009 erhielten diese mit G.I. Joe - Geheimauftrag Cobra ihren ersten Auftritt als Realfilm. Das überaus militaristische Spektakel vermochte die eingefleischten Fans atemloser CGI-Action durchaus zu begeistern, bei der...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare