Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fubar II

Fubar II

Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Es verwundert, dass Michael Dowses Fake-Doku „Fubar“ von 2002 bis heute nicht in Deutschland erschien, steht doch das Kultvergnügen um zwei ständig bedröhnte Metalheads in Amerika längst auf einer Stufe mit „This Is Spinal Tap“. Hier liegt nun das ebenfalls gelungene Sequel vor und macht die hiesige White-Trash-Fraktion mit ihren neuen Helden vertraut. Alkoholgetränkte, staubtrockene Situationskomik zu vertrautem...

Hardcore-Headbanger Dean hat aus Freude über eine falsche Diagnose (kein Hodenkrebs!) im LSD-Rausch seine Bude abgefackelt. Worauf ihn nichts mehr in der Heimat hält und er endlich mit Kumpel Terry hinauf nach Alberta an den Polarkreis fahren kann, wo man einen Job in der Ölindustrie anzunehmen gedenkt. Dabei entpuppt sich Dean nicht gerade als der geborene Held der Arbeit. Doch die Kumpel haben trotzdem Spaß mit Bier, Strippern und lauten Maschinen. Bis sich Terry verliebt und Dean eine Hiobsbotschaft erreicht.

Terry und Dean wollen Industriearbeiter werden, interessieren sich aber entschieden mehr für Drogen, Musik und Weiber. Gelungene Fortsetzung einer kanadischen Komödie über die Abenteuer von zwei dauerbedröhnten Metalheads.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Fubar II

Darsteller und Crew

  • David Lawrence
  • Paul Spence
  • Mark Meer
  • Terra Hazelton
  • Andrew Sparacino
  • Gordon Skilling
  • Doctor S.C. Lim
  • Tracey Lawrence
  • Michael Dowse
  • George Baptist
  • Shirley Vercruysse
  • Bobby Shore
  • Reginald Harkema
  • Rhonda Fisekci

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Es verwundert, dass Michael Dowses Fake-Doku „Fubar“ von 2002 bis heute nicht in Deutschland erschien, steht doch das Kultvergnügen um zwei ständig bedröhnte Metalheads in Amerika längst auf einer Stufe mit „This Is Spinal Tap“. Hier liegt nun das ebenfalls gelungene Sequel vor und macht die hiesige White-Trash-Fraktion mit ihren neuen Helden vertraut. Alkoholgetränkte, staubtrockene Situationskomik zu vertrautem Hardrock-Sound - eine Zielgruppe kommt auf ihre Kosten.
    Mehr anzeigen