Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Free Willy: Escape from Pirate's Cove

Free Willy: Escape from Pirate's Cove

Filmhandlung und Hintergrund

Neuauflage des niedlichen Killerwal-Franchise, in der nun ein junges Mädchen für die Befreiung eines gestrandeten Wals sorgen muss.

Die junge Kirra wird gegen ihren Willen nach Südafrika geschickt, wo sie den Sommer bei ihrem Großvater Gus verbringen soll, der einen heruntergekommenen Vergnügungspark betreibt. Als sie in einer nahegelegenen Lagune ein gestrandetes Killerwal-Baby entdeckt, sieht Gus die Chance auf einen Aufschwung für sein Geschäft. Kirra hingegen sucht nach einer Möglichkeit, den von ihr Willy genannten Wal zurück zu seiner Herde zu schicken - und dies umso mehr, als Gus ernsthaft überlegt, auf das Angebot eines Konkurrenten einzugehen, der Willy für seinen Park kaufen möchte.

Junges Mädchen will gestrandetes Orcababy retten. Familienabenteuer mit Bindi Irwin, Tochter des verunglückten Tierfilmers.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Free Willy: Escape from Pirate's Cove

Free Willy: Escape from Pirate's Cove im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Darsteller und Crew

  • Beau Bridges
    Beau Bridges
    Infos zum Star
  • Bindi Sue Irwin
  • Kevin Otto
  • Matthew Dylan Roberts
  • Darron Meyer
  • Mike Falkow
  • Jeanne Wilhelm
  • Will Geiger
  • Chris Miller
  • John Stainton
  • David Wicht
  • Robert Malpage
  • Sabrina Plisco
  • Enis Rotthoff

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Free Willy: Escape from Pirate's Cove: Neuauflage des niedlichen Killerwal-Franchise, in der nun ein junges Mädchen für die Befreiung eines gestrandeten Wals sorgen muss.

    Neuauflage des zumindest anfangs erfolgreichen Killerwal-Familienfilm-Franchise aus den neunziger Jahren. Mit den drei ursprünglichen Filmen hat diese direkt auf Video veröffentlichte Produktion einzig die Idee gemein, dass ein Kind erfolgreich für die Rettung eines Wals vor habgierigen Erwachsenen sorgt. Zugpferd soll dabei Bindi Irwin, die Tochter des verstorbenen Tierfilmers Steve Irwin sein, doch bei nicht wirklich überzeugender Computeranimation, Klischees im Überfluss und Vorhersehbarkeit bis ins Detail dürften trotz der Mitwirkung von Beau Bridges und der beeindruckenden südafrikanischen Landschaft allenfalls die jüngsten Zuschauer Gefallen an dem Werk finden.
    Mehr anzeigen