1. Kino.de
  2. Filme
  3. Frauenarzt Dr. Sibelius

Frauenarzt Dr. Sibelius

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Lex Barker als Halbgott in Weiß, der Begierden bei den Frauen weckt.

Chefarzt Dr. Georg Sibelius geht ganz in seiner Rolle als Frauenarzt auf, was für seine Ehefrau Elisabeth Grund genug für große Eifersucht ist. Die wird noch gesteigert, als Sibelius‘ Ex-Freundin Sabine sich anschickt, ihn zurückzuerobern. Sibelius erkennt, dass Sabine todkrank ist, und spielt ihr deshalb vor, dass er sie immer noch liebt. Probleme hat er auch mit einer minderjährigen Patientin, die ihn dazu erpressen will, eine illegale Abtreibung an ihr vorzunehmen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Frauenarzt Dr. Sibelius: Lex Barker als Halbgott in Weiß, der Begierden bei den Frauen weckt.

    Wenige Monate bevor er als Old Shatterhand in „Der Schatz im Silbersee“ die deutschen Lichtspielhäuser eroberte, musste sich Ex-Tarzan Lex Barker als Chefarzt mit problematischen Frauen herumschlagen. Dem Klischee des Halbgotts in Weiß entsprechend, meistert Barkers‘ Dr. Sibelius diese Hürden natürlich mit Anstand und Würde, lässt die Ex-Freundin (Barbara Rütting) in seinen Armen sterben und versöhnt sich mit seiner Ehefrau (Senta Berger). Für die Inszenierung des Moralstücks war Rudolf Jugert („Die Wahrheit über Rosemarie“) verantwortlich.

Kommentare