Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Frankie und seine Spießgesellen

Frankie und seine Spießgesellen


Anzeige

Ocean\'s Eleven: Starbesetzte Gaunerkomödie, die den Ruf des legendären Rat Pack begründete: Elf ehemalige Kriegskameraden rauben sämtliche Spielkasinos von Las Vegas aus.

Frankie und seine Spießgesellen

Streaming bei:

Alle Streamingangebote DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
  • Kinostart: 17.02.1961
  • Dauer: 127 Min
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 12
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: Dorchester

Handlung und Hintergrund

Gerade mal raus aus dem Knast hat Ganove Danny Ocean schon wieder eine Idee für einen Super-Coup: In der Neujahrsnacht will er die fünf größten Spielcasinos in Las Vegas gleichzeitig ausrauben. Zehn Kumpel, mit denen er im Zweiten Weltkrieg diente, sind seine Mitstreiter: u. a. Buddy Sam, Sprengstoffexperte Josh und Ex-Knasti und Elektriker Anthony.

Eine Traumbesetzung: Frank Sinatra, Dean Martin, Sammy Davis Jr und andere; sie sind die elf Spießgesellen, die sich vorgenommen haben, in Las Vegas fünf Casinos in einer Nacht auszurauben. Ob das gut geht? Einer der besten Filme, die Sinatra und seine Kumpels gemacht haben.

Darsteller und Crew

Regisseur
  • Lewis Milestone
Darsteller
  • Frank Sinatra,
  • Dean Martin,
  • Peter Lawford,
  • Sammy Davis jr.,
  • Angie Dickinson,
  • Cesar Romero,
  • Richard Conte,
  • Akim Tamiroff,
  • Henry Silva,
  • Joey Bishop
Drehbuch
  • Billy Wilder,
  • Harry Brown,
  • Charles Lederer
Musik
  • Nelson Riddle
Kamera
  • William H. Daniels

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Frankie und seine Spießgesellen: Starbesetzte Gaunerkomödie, die den Ruf des legendären Rat Pack begründete: Elf ehemalige Kriegskameraden rauben sämtliche Spielkasinos von Las Vegas aus.

    Legenden ranken sich um Lewis Milestones Verfilmung einer Erzählung von George Clayton Johnson, die den Ruf des nicht weniger legendären „Rat Packs“ begründeten und über vierzig Jahre später gleich ein doppeltes Remake mit Stephen Soderberghs Truppe um George Clooney erhielt. Auch Milestone schenkte seinerzeit seine ganze Aufmerksamkeit den coolen Akteuren und der „Las-Vegas-Atmosphäre“.
    Mehr anzeigen
Anzeige