Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Foreign Affairs

Foreign Affairs

Filmhandlung und Hintergrund

In diesem dialoglastigen und überaus ruhigen Drama, das von Turner Home Entertainment für das US-Fernsehen produziert wurde, gibt Regieneuling Jim O’Brien seinen souveränen Hauptdarstellern Brian Dennehy („Aus Mangel an Beweisen“) und Joanne Woodward („Mr. und Mrs. Bridge“) ausreichend Gelegenheit, mit stillen Zwischentönen ihr Talent auszuspielen. In einer Nebenrolle dieser nicht übermäßig spektakulären Love...

Die anglophile Professorin Vinnie Miner reist nach England, um an ihrem Buch zu arbeiten. Im Flugzeug muß die vornehme Lady neben dem aufdringlichen und äußerst schwatzhaften Chuck Mumpson ausharren, der ihr seine Lebensgeschichte aufzwingt. Wie es der Zufall will, haben beide in London eine gemeinsame Bekannte, durch die sie immer wieder aufeinandertreffen. Nach und nach ändern sich Vinnies Gefühle Chuck gegenüber. Doch als sie feststellt, daß sie ihn liebt, schlägt das Schicksal zu.

Die Professorin Vinnie Miner findet in dem zunächst aufdringlichen und schwatzhaften Amerikaner Chuck Mumpson die große Liebe ihres Lebens. Dialoglastiges, gut besetztes Drama aus der TV-Produktion von Turner Home Entertainment.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • In diesem dialoglastigen und überaus ruhigen Drama, das von Turner Home Entertainment für das US-Fernsehen produziert wurde, gibt Regieneuling Jim O’Brien seinen souveränen Hauptdarstellern Brian Dennehy („Aus Mangel an Beweisen“) und Joanne Woodward („Mr. und Mrs. Bridge“) ausreichend Gelegenheit, mit stillen Zwischentönen ihr Talent auszuspielen. In einer Nebenrolle dieser nicht übermäßig spektakulären Love Story ist zudem Eric Stoltz („Killing Zoe“) zu sehen. Eine Videopremiere für das gesetztere Klientel.
    Mehr anzeigen