Florian - Liebe aus ganzem Herzen

  

Filmhandlung und Hintergrund

Gefühlvoller Film um einen Jungen mit Down-Syndrom.

Erst durch den Tod seiner Ex-Geliebten erfährt Dr. Peter Bachmann von der Existenz seines achtjährigen Sohnes Florian. Obwohl seine Frau Maria von Peters Seitensprung tief verletzt ist, beschließen die Bachmanns, Florian bei sich aufzunehmen. Erst bei seiner Ankunft erfahren sie, dass der Junge am Down-Syndrom leidet. Die einzige, die sofort unbefangen mit dem Neuankömmling umgeht, ist die kleine Tochter Sophie. Sowohl Peter als auch Maria fühlen sich schnell überfordert und bringen Florian in ein Heim. Doch Maria kann die Trennung von dem liebenswürdigen Jungen nicht verwinden.

Das geordnete Familienleben der Bachmanns gerät aus den Fugen, als sich Thomas mit dem Ergebnis eines Seitensprungs konfrontiert sieht. Die Situations spitzt sich zu, als sich herausstellt, daß Florian, den die Bachmanns aufnehmen sollen, unter dem Down-Syndrom leidet. Dramatik aus dem Hause RTL.

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Florian - Liebe aus ganzem Herzen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,9
14 Bewertungen
5Sterne
 
(13)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Florian - Liebe aus ganzem Herzen: Gefühlvoller Film um einen Jungen mit Down-Syndrom.

    Sensibel inszeniertes Melodram mit überzeugenden Darstellern. Die Rolle des Florian übernahm nach einem ausführlichen Casting der zwölfjährige Dennis Bartelniewöhner, der tatsächlich am Down-Syndrom leidet. Er entpuppte sich als Phänomen: Er merkte sich nicht nur seine eigenen Dialoge, sondern auch die seiner Filmpartner.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Florian - Liebe aus ganzem Herzen