Flight 23 - Air Crash

  1. Ø 0
   2012
Flight 23 - Air Crash Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Gerade als sich die amerikanische Luftfahrt von einem computergesteuerten Terroristenabwehrprogramm abhängig gemacht hat, trifft ein elektromagnetischer Sturm den dafür zuständigen Satelliten und schickt die Präsidentenmaschine Air Force One sowie ein voll besetztes Passagierflugzeug auf Kollisionskurs. Während die Fluglotsen am Boden eine Katastrophe zu verhindern suchen, sehen sich die Leute in der Luft mit einem aggressiven Computerprogramm konfrontiert, das jeden potentiellen Helfer wie einen Terroristen behandelt.

Ein Satellit, geschaffen, den Menschen zu schützen, wendet sich gegen Schöpfer und Präsidentenmaschine. Trashiger, actiongeladener Science-Fiction-Katastrophenthriller nach Art der Produktionsfirma The Asylum.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • „Stirb langsam“-Polizeipummelchen Reginald Veljohnson ist der verantwortliche Mann am Boden und prominenteste Star in der Darstellerriege dieses jederzeit erfolgreich um Übertreibung bemühten Flugzeugkatastrophendramas der Holzklasse. Der Feind der Woche ist ein Computersystem, das nicht zwischen solchen und Freunden zu unterscheiden vermag, Beinaheabstürze, Heldentaten und Kollateralschäden sind die unvermeidliche Folge. Trashfreunde kommen auf ihre Kosten.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Flight 23 - Air Crash