Fired Up!

Filmhandlung und Hintergrund

Komödie über zwei Footballspieler, die sich einem Cheerleaderteam anschließen.

Die Highschool-Schüler Shawn und Nick sind die Stars ihres Footballteams. Doch anders, als man von den beiden Sportskanonen erwarten würde, sehen sie dem nahenden Football-Trainingscamp mit Widerwillen entgegen. Viel lieber würden sie sich dem Trainingslager der hübschen Cheerleader anschließen. Kurzerhand entscheiden sie, selbst dem Cheerleaderteam beizutreten, und finden sich bald von einer Schar schöner Damen umgeben. Da verliebt sich Shawn Hals über Kopf in die bezaubernde Carly.

Die Sommerferien stehen vor der Tür, doch für Shawn und Nick, die besten Football-Spieler an der High School, bedeutet das Schwitzen statt Abhängen. Jedenfalls, wenn es nach ihrem Coach geht, der zum Trainingscamp in die Sonne von Texas lädt. Shawn und Nick aber wollen lieber den heißesten Mädels der Schule nachstellen und schreiben sich, weil sie nicht auf den Kopf gefallen sind, beim alternativ von der Schule angebotenen Cheerleadercamp ein. Dort stoßen die Jungs auf großes Interesse und führen sogleich neue Elemente ein.

Zwei High School Footballer haben keine Lust aufs Sommertrainingscamp und schreiben sich stattdessen bei den Cheerleadern ein. Gutmütige Sommerkomödie.

Bilderstrecke starten(24 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Fired Up!

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Fired Up!: Komödie über zwei Footballspieler, die sich einem Cheerleaderteam anschließen.

    Nachdem Will Gluck sich bereits vielfach als Produzent und Drehbuchautor von TV-Serien- und -Filmen bewährt hat („Starlets“, „Gary & Mike“), legt er mit „Fired up“ sein Regiedebüt vor. Auch für Drehbuchautor Freedom Jones ist es eine Premiere. In den Hauptrollen sind u. a. Eric Christian Olsen („Lizenz zum Heiraten“) und Nicholas D’Agosto („Election“) als lernwillige Cheerleaderanwärter sowie Sarah Roemer („Disturbia - Auch Killer haben Nachbarn“) als begehrtes Highschool-Girl zu sehen.

News und Stories

  • Free-TV-Premieren am Wochenende

    Am Wochenende haben die deutschen TV-Sender wieder einige Free-TV-Premieren im Programm. Hier ein kleiner Überblick:Samstag, 30. Juli 2011 SciFi-Film „Push“ mit Chris Evans und Dakota Fanning um 20.15 Uhr bei RTL: Nick und Cassie, zwei junge Menschen mit übernatürlichen Begabungen, müssen vor einer mysteriösen Organisation fliehen. Deren Mitglieder wollen die Talente der beiden für ihre Zwecke einsetzen. Es gibt...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten. Den Anfang macht am Dienstag, 18. Mai 2010 um 20.15 Uhr, die Komödie “Fired Up“. Der Film dreht sich um die smarten Highschool-Jungs Nick und Shawn, die nur Girls im Kopf haben. Weil das diesjährige Football-Trainingslager im Frauen-fernen El Paso stattfinden soll, bewerben sie sich im Cheerleader-Team...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Fired Up!