Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Fighter in the Wind

Fighter in the Wind

Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Angeblich auf einer wahren Begebenheit, gewiss aber auf einem in Korea immens populären Comic Book basiert dieses epische Kampfsport-Historiendrama mit unverhohlen nationalistischer Tendenz. Japaner bilden sich da sonstwas ein auf ihr tolles Bushido, fallen aber stets zu fünft mit Schwertern über einen unbewaffneten Koreaner her, Amerikaner sind einfach nur betrunkene Barbaren und vergewaltigen jeden Rock. Genauso...

Mitte der 40er bewirbt sich der koreanische Preisboxer Bae-dal bei der japanischen Luftwaffe und entgeht nur mit knapper Not und Hilfe des Offiziers Kato der Verheizung in den letzten Kriegstagen. Trotz Demütigungen durch Japaner wie Besatzer bleibt Bae-dal als Straßenhändler im Land und gewinnt Freunde unter Exil-Koreranern. Als diese von Yakuza ermordet werden, kasteit sich Bae-dal in den Bergen zum Superkrieger und zieht auf einen schlagzeilenträchtigen Siegeszug durch Nippons Dojos. Sein Endgegner heißt Kato.

Erst jede Menge Dreck fressen muss der Held dieser koreanischen Actionjubelarie, bevor er den Japsen im Dojo mal zeigt, wo in Wahrheit Ostasiens Kampfsporthammer hängt.

Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Fighter in the Wind

Darsteller und Crew

  • Yang Dong-kun
  • Aya Hirayama
  • Masaya Kato
  • Jung Tae-woo
  • Jeong Du-hong
  • Yang Yun-ho
  • Jeon Ho-jin
  • Shin Ok-Hyun
  • Park Sun-duk
  • Choi Man-shik

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Angeblich auf einer wahren Begebenheit, gewiss aber auf einem in Korea immens populären Comic Book basiert dieses epische Kampfsport-Historiendrama mit unverhohlen nationalistischer Tendenz. Japaner bilden sich da sonstwas ein auf ihr tolles Bushido, fallen aber stets zu fünft mit Schwertern über einen unbewaffneten Koreaner her, Amerikaner sind einfach nur betrunkene Barbaren und vergewaltigen jeden Rock. Genauso unterhaltsam wie die Klischees sind die fulminanten Schlägereien im etwas überlangen, insgesamt soliden Actionfilm.
    Mehr anzeigen