Fifty Shades of Black

  1. Ø 0
   2016
Fifty Shades of Black Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Die junge, unerfahrene Studentin Hannah Steele erhält die Gelegenheit, den Milliardär Christian Black zu interviewen. Sofort besteht eine elektrische Anziehung zwischen den beiden. Hannah verfällt dem souveränen Mann, muss aber feststellen, dass er ungewöhnliche sexuelle Vorlieben hat. Sie gibt sich den Sexspielen hin… und je länger sie andauern, desto mehr stellt sie fest, dass es in Wahrheit Black ist, der nicht mehr ohne Hannah leben kann.

Eine unerfahrene Studentin verfällt einem Milliardär, der ungewöhnliche sexuelle Vorlieben hat. Parodie auf „Fifty Shades of Grey“ mit „Scary Movie„-Star Marlon Wayans in der Hauptrolle.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Parodie des sensationell erfolgreichen Erotikdramas „Fifty Shades of Grey„, die in bester Spoof-Manier keine Gelegenheit auslässt, sich über den Blockbuster von 2015 lustig zu machen. Mit Marlon Wayans hat man den richtigen Star gefunden, immerhin hat er schon mit den „Scary Movie„-Filmen bewiesen, dass er weiß, wie man gnadenlos Filmhits durch den Kakao zieht. Nicht jeder Gag sitzt, aber Spaß bereitet diese wilde Bad-Taste-Gagparade dennoch.

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Fifty Shades of Black