Ferkel Fritz

  1. Ø 0
   1997
Ferkel Fritz Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Ferkel Fritz: Familienkomödie mit Barbara Rudnik, Klaus J. Behrendt und - wechselnden Ferkeln.

Die Freunde Vicki und Max haben bei ihrem Urlaub auf dem Bauernhof ihr Herz an das niedliche Ferkel Fritz verloren. Doch das kleine Schwein soll geschlachtet werden und – ergreift die Flucht. Klar, dass die beiden Kinder sich auf die Suche machen, um Ferkel Fritz zu retten. Vickis Vater Martin und Max‘ Mutter Sophie nehmen die Verfolgung auf.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Amüsante, leichte Familienkomödie mit Barbara Rudnik, Klaus J. Behrendt – und vielen Ferkeln in den Hauptrollen. Denn die kleinen Schweinchen stellten die Crew beim Dreh vor ein unvorhergesehenes Problem: Sie wuchsen einfach zu schnell. Damit Fritz während der sechs Wochen Drehzeit immer gleich groß wirkte, mussten sechs verschiedene Ferkel eingesetzt werden.

Kommentare