Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Felony

Felony

Filmhandlung und Hintergrund

Regieroutinier David Prior („Good Cop, Bad Cop“) meldet sich erneut mit einem solide und spannend inszenierten CIA-Thriller zu Wort, der arg an der Integrität der US-Bundesbehörde rüttelt. Eine fulminante und äußerst graphisch dargestellte Exekutions- und Explosionssequenz setzt gleich zu Anfang das Tempo für den durchweg rasanten Actionthriller fest. Unerwartete Wendungen und eine hochinteressante B-Darstellerriege...

Dem Kameramann Knight ist kein Risiko zu groß, um an spektakuläre Bilder zu kommen. Als ein Routineeinsatz der Polizei gegen die Drogenmafia zum Massaker wird, bei dem alle außer Knight und seinem Begleiter Robby getötet werden, hält Knight alles auf Kamera fest. Während er schwerverletzt ins Krankenhaus kommt, beschließt Robby, das Band zu verstecken, was ihn das Leben kostet. Cops, CIA und Mafia heften sich nun an Knights Fersen, um das Beweismittel zu bekommen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Regieroutinier David Prior („Good Cop, Bad Cop“) meldet sich erneut mit einem solide und spannend inszenierten CIA-Thriller zu Wort, der arg an der Integrität der US-Bundesbehörde rüttelt. Eine fulminante und äußerst graphisch dargestellte Exekutions- und Explosionssequenz setzt gleich zu Anfang das Tempo für den durchweg rasanten Actionthriller fest. Unerwartete Wendungen und eine hochinteressante B-Darstellerriege werden auch anspruchsvollere Thrillerfans überzeugen.
    Mehr anzeigen