Fear Island (2009)

Fear Island Poster
Alle Bilder und Videos zu Fear Island

Filmhandlung und Hintergrund

Eine Gruppe junger Leute bricht zum gemeinsamen Partywochenende auf der Insel auf, nur eine kehrt lebend von dort zurück, gut verschnürt und von der Polizei des Massenmordes verdächtigt. Eine Polizeipsychologin und ein junger Detective nehmen Jenna in die Zange, doch die behauptet, sich an nichts mehr erinnern zu können. In den Verhören kehrt die Erinnerung zurück, und Jenna berichtet von einer blinden Passagierin, die sich ihrer Gruppe angeschlossen habe, bevor einer nach dem anderen gewaltsam das Zeitliche segnete. Aber sagt Jenna die Wahrheit?

Nur die der Erinnerung beraubte Jenna überlebt den Wochenendausflug ihrer Partyclique. Verhörspezialisten versuchen, hinter das Geheimnis zu dringen. Formelhafter TV-Slasher mit kriminalistischem Ratespiel.

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(1)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
1 Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Die gute alte Slasher-Formel wird wieder einmal bemüht von einem hübsch ausgestatteten, hell ausgeleuchteten TV-Horrorthriller. Da aber originelle Todesarten und brutales Abservieren im Fernsehen an gewisse Grenzen stoßen, wird die Story erweitert um eine kräftige Portion “Die üblichen Verdächtigen” (“Die üblichen Opfer”, wenn man so will). Haylie Duff, die ältere Schwester von Hillary, schlüpft in die Kevin-Spacey-Rolle, durch ihren Filter erfahren Cops wie Zuschauer die bis zur letzten Minute offene Geschichte. Brauchbarer Zeitvertreib für die Zielgruppe.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare