Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Falling Into Place

Falling Into Place

Falling Into Place - Trailer Deutsch
Anzeige

Falling Into Place: Regiedebüt von und mit Aylin Tezel.

Poster

Falling Into Place

Spielzeiten in deiner Nähe

„Falling Into Place“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

Kira (Aylin Tezel) und Ian (Chris Fulton), zwei völlig fremde Menschen, treffen an einem Winterwochenende auf der schottischen Isle of Skye aufeinander. Schnell merken die Mitte-30-Jährigen, dass sie einiges verbindet. Beide befinden sich auf der Flucht sowohl vor ihrer Vergangenheit als auch vor der Realität ihres jetzigen Lebens und den Erwartungen, die die Welt an sie stellt. Gemeinsam verbringen sie 36 Stunden voller Spaß und Leichtigkeit, aber auch emotionalem Tiefgang und Verletzlichkeit. Doch ihre scheinbar magische Bindung ist von kurzer Dauer und das Schicksal reißt sie wieder auseinander. Beide kehren zurück nach London, ohne zu wissen, dass sie in derselben Stadt leben. Teilweise nur durch wenige Minuten, Meter und Zufälle voneinander getrennt, manövrieren sich Kira und Ian durch die Großstadt, die Irrungen und Wirrungen ihres Erwachsenenlebens, stets knapp aneinander vorbei. Denn um sich gegenseitig wirklich zu begegnen, gilt es erst, mit den eigenen Dämonen fertig zu werden.

Der Trailer verspricht eine berührende Liebesgeschichte und ein einfühlsames Generationenporträt:

Falling Into Place - Trailer Deutsch

„Falling Into Place“ – Hintergründe, Besetzung, Kinostart

Die deutsche Schauspielerin Aylin Tezel („Wochenendrebellen“) legt mit „Falling Into Place“ ihr Regiedebüt nach ihrem eigenen Drehbuch ab. Neben ihrer Arbeit hinter der Kamera übernimmt sie auch die weibliche Hauptrolle der zerrissenen, sich selbst und das Glück suchenden Kira. An ihrer Seite ist „Bridgerton“-Schauspieler Chris Fulton als der humorvolle, aber auch verletzliche Ian zu sehen.

Anzeige

Auch für die übrigen Rollen konnte die deutsche Regisseurin einen namhaften britischen Cast mit Schauspieler*innen wie Alexandra Dowling („Game of Thrones“), Olwen Fouéré („The Northman“), Michael Carter („Star Wars“), Samuel Anderson („Another Life“) und Shooting Stars wie Layo-Christina Akinlude („The End of the f***ing world“) und Rory Fleck Byrne („The Foreigner“) versammeln. Der australische Singer-Songwriter Stu Larsen hat außerdem einen kleinen Überraschungsauftritt. Vor den weiten Landschaften der Isle of Skye und den kontrastreichen Aufnahmen der wilden Metropole London erzählt Aylin Tezel in ihrem Regiedebüt eine zärtliche Liebesgeschichte zwischen zwei Fremden, aber auch die Geschichte von den Träumen und Ängsten ihrer Generation.

„Falling into Place“ startet am 7. Dezember 2023 in die deutschen Kinos.

Darsteller und Crew

  • Aylin Tezel
    Aylin Tezel
  • Chris Fulton
  • Alexandra Dowling
  • Layo-Christina Akinlude
  • Rory Fleck-Byrne
  • Samuel Anderson
  • Kathryn Howden
  • Michael Carter
  • Julian Krubasik

Kritiken und Bewertungen

4,6
22 Bewertungen
5Sterne
 
(16)
4Sterne
 
(4)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(1)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Anzeige