Filmhandlung und Hintergrund

Unter starkem Tarantino-Einfluss entstandene Halbwelt-Ballade, die mit absurden Touch und komplizierter Erzählstruktur drei glücklose Geschöpfe beschreibt und bisweilen in einen surreal-fiebrigen Albtraum ausartet. Nach einem vielversprechenden Auftakt geht es etwas ruhiger zu, aber Michael Madsen („Reservoir Dogs“), Rosanna Arquette („Pulp Fiction“) und James Russo („Donnie Brasco“) sind Trumpf in dem Erstling von...

Der durch einen alten Voodootrick vorzeitig aus dem Bau entlassene Frank beginnt in seiner Eigenschaft als Gangsterboss und Nachtclubbesitzer sogleich alte Rechnungen zu begleichen, und versucht der Stripperin Jezzebelle einen Koffer Beute abzuknöpfen, die sie vor ihm versteckt hält. Sie taucht in einem leerstehenden Haus unter, das dem ärgergeplagten A.J und seinem gutmütigen Bruder Scott gehört, die sich bald mit ihr auf der Flucht ins schwarze Herz des Voodoo, New Orleans, befinden.

Ein mit dem Gesetz haderndes Brüderpaar und eine glücklose Stripperin suchen im fiebrigen New Orleans Zuflucht vor einem Gangsterboss, vor dessen Zielscheibe sie geraten sind. Thriller mit Anleihen beim ‚American Gothic‘.

Alle Bilder und Videos zu Fait Accompli

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Unter starkem Tarantino-Einfluss entstandene Halbwelt-Ballade, die mit absurden Touch und komplizierter Erzählstruktur drei glücklose Geschöpfe beschreibt und bisweilen in einen surreal-fiebrigen Albtraum ausartet. Nach einem vielversprechenden Auftakt geht es etwas ruhiger zu, aber Michael Madsen („Reservoir Dogs“), Rosanna Arquette („Pulp Fiction“) und James Russo („Donnie Brasco“) sind Trumpf in dem Erstling von Andrzej Sekula, der danach für „Cube 2“ verantwortlich zeichnete.

Kommentare