Filmhandlung und Hintergrund

Milla Jovovich, seit „Das 5. Element“ und den „Resident-Evil“-Filmen auf Actionlady abonniert, präsentiert sich von ihrer verletzlichen und mithin schauspielerisch anspruchsvollen Seite in diesem eleganten, stimmungsvollen Hochglanz-Thriller. Zwei Männer umspielen die Verstörte, der eine Mörder, der andere Julian McMahon aus „Fantastic Four“ als romantisch interessierter Cop. Konzentriert sich etwas zu stark auf das...

Auf dem nächtlichen Heimweg überrascht Anna einen landesweit gesuchten Serienmörder mitten unter der Arbeit und zieht sich auf der letztlich geglückten Flucht eine folgenschwere Kopfverletzung zu. Fortan ist ihr Erinnerungsvermögen beeinträchtigt, und zwar derart, dass sie sich individuelle Gesichter selbst von engsten Vertrauten nicht mehr merken kann. Das hat nicht nur Folgen im Privatleben: Auch der Mörder, der sich erkannt glaubt, scheint nun leichtes Spiel zu haben. Detective Kerrest versucht, ihm zuvor zu kommen.

Anna hat einen Serienmörder beobachtet und danach ihr Gedächtnis verloren. Jetzt könnte jeder ihr Mörder sein. Milla Jovovich zeigt sich von ihrer dramatischen Seite als gejagte Frau in einem spannenden Psychothriller.

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Faces in the Crowd

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,5
2 Bewertungen
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Milla Jovovich, seit „Das 5. Element“ und den „Resident-Evil“-Filmen auf Actionlady abonniert, präsentiert sich von ihrer verletzlichen und mithin schauspielerisch anspruchsvollen Seite in diesem eleganten, stimmungsvollen Hochglanz-Thriller. Zwei Männer umspielen die Verstörte, der eine Mörder, der andere Julian McMahon aus „Fantastic Four“ als romantisch interessierter Cop. Konzentriert sich etwas zu stark auf das sonderbare Leiden der Heldin, ist aber insgesamt ein zugkräftiges Paket.

News und Stories

  • Sky sichert sich neues Film-Paket von Senator und Wild Bunch

    Sky Deutschland hat sich mit Wild Bunch Germany und Senator Film Entertainment auf einen neuen Vertrag über ein umfangreiches Rechtepaket geeinigt. Die erworbenen Filmrechte umfassen die exklusiven Pay TV-Rechte für Kinohighlights der Jahre 2011 sowie 2012.Das Paket enthält Highlights wie „The King's Speech“, der vier Oscars und zwei Golden Globes gewann. Weitere Filmhöhepunkte von Wild Bunch sind Milla Jovovichs...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Julian McMahon als Detective in "Faces in the Crowd"

    Der US-Schauspieler Julian McMahon, bekannt mit der TV-Serie „Nip/Tuck“, wird die männliche Hauptrolle in dem Psychothriller „Faces in the Crowd“ übernehmen. An der Seite von Milla Jovovich („Resident Evil 3: Extinction“) wird er einen Detective spielen. Die Geschichte handelt von einer Frau, die die Attacke eines Serienmörders nur knapp überlebt. Ihre Kopfverletzung verursacht eine neurologische Störung, so dass...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jovovich sucht nach einem Serienkiller

    Milla Jovovich, die zuletzt von einem Killer in The Perfect Getaway gejagt wurde und sich momentan mit Zombies in Resident Evil: Afterlife auseinander setzten muss, wird sich danach erneut auf einen Killer einlassen. In dem Thriller Faces in the Crowd geht es um einen Serienmörder, der es auf sie abgesehen hat. Doch bei seiner Attacke ist er schlampig und vollendet nicht sein tödliches Werk. Das Opfer überlebt zwar...

    Kino.de Redaktion  
  • Milla Jovovich in Psychothriller "Faces in the Crowd"

    Milla Jovovich („Resident Evil 3: Extinction“) spielt die Hauptrolle in dem Psychothriller „Faces in the Crowd“. Sie stellt eine Frau dar, die die Attacke eines Serienmörders nur knapp überlebt. Ihre Kopfverletzung verursacht eine neurologische Störung, so dass sie Gesichter nicht wiedererkennen kann. Der Killer aber kommt immer näher, um die mögliche Zeugin zu beseitigen. Das Drehbuch stammt von Julien Magnat („...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare